Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Garten »

Gruppe Mein Balkonparadies

Besitzer: BelindaM
offene Gruppe, 174 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Mein Balkonparadies
73 Themen
Forum: Mein Balkonparadies

Was macht Ihr mit Euren Balkonpflanzen im Herbst/Winter?

#
Hallo,
meine Geranien stelle ich ins Treppenhaus. Nachbarn und Vermieterin haben nichts dagegen.
Dort ist es hell, frostfrei, nicht zu warm - nicht zu kalt.
2
 
#
Ich denke auch, irgendwann muß man sich überwinden und zur Schere greifen. Hatten wir doch einen superlangen Blühflor in diesem Jahr.

Meine Fuchsien und die meisten Geranien habe ich zum letzten Wochenende abgeschnitten und eingeräumt.
Der Rest kommt morgen rein. Es soll die nächsten Tage Nachtfrost geben. Wird jetzt also Zeit.

Es steht Kübel an Kübel im ungeheizten Wintergarten. Auf Rollis, damit sie keine "kalten Füße" bekommen.
Die Geranien-Ampeln haben einen halbschattigen Platz unterm Glasdach gefunden.

Sieht alles nicht so "wohnlich" aus, aber zum Sitzen ist es dort jetzt eh zu kalt - verkriechen wir uns lieber in der mollig warmen Stube.
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU...
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

2
 
#
Wir haben jede Menge Kübelpflanzen.Die kommen in die Werkstatt.Dort hab ich einen Temperaturfühler und wenns unter 5 grad fällt,springt der Heizlüfter bis 8 Grad an. das funzt gut.Z.Z. steht nur noch der Oleander draußen,kommt aber jetzt auch rein.
Frauen lügen nie.Sie erfinden höchstens die Wahrheit,die sie gerade brauchen (Yves Montant)
Das Geld ist am schnellsten beim Teufel,wenn man einen Engel kennenlernt !(Robert Lemke)
0
 
Werde Mitglied der Gruppe Mein Balkonparadies, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang