Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Digitaler Camcorder, aber welche Variante?

#
Digitaler Camcorder, aber welche Variante?
Hallo an alle!

Ich spiele mit dem Gedanken, mir einen digitalen Camcorder zuzulegen.
Wie so oft gibt es aber auch hier zig Möglichkeiten sein schwer verdientes Geld mehr oder weniger gut anzulegen...

Da gibt es Modelle, die immer noch mit "Mini DV"-Band funktionieren, Modelle, die auf DVD und SD-Karte (jedoch komprimiert) schreiben und mittlerweile Modelle, die eine eigene Festplatte inside haben. Die Frage ist nur, welche Variante ist am langlebigsten und macht dann Sinn, wenn man das aufgenommene Material sofort weiterverarbeiten möchte?

Laut Kritiken sind spezielle DVD-Rohlinge für Camcorder einfach noch zu teuer und oft kann man nicht auf -/+ RW brennen sondern nur auf einen "normalen" Rohling. Ergo ist dieser nach der Aufnahme verbraucht und kostet bei 30 min. Laufzeit gut 6 Euro (!)

Und mit der Festplattenvariante ist man als Nutzer doch auch irgendwie dem Gerät "versklavt", oder?

Wer hat Erfahrungen mit digitalen Camcordern und kann mir da weiterhelfen?
°^ gandalf ^°

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang