Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Was blüht bis Weihnachten im Garten?

#
Was blüht bis Weihnachten im Garten?
Was findet man denn in Euren Gärten blühender Weise noch bis Weihnachten (sagen wir mal: noch bei leichten Frösten)??? Was habt Ihr ausser den obligatorischen Erika (Heide) und Chrysanthemen draussen??
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
grübel, grübel, aber ich denke, gar nichts

die Calluna sind verblüht, und die Heide beginnt bei mir nochmal erst im Februar mit der Blüte....
und die letzen Blüten (Rosen, Fuchsien, Rudbeckia sind bis dahin von einzelnen Nachtfrösten dahingerafft

0
 
#
wovo schrieb:

grübel, grübel, aber ich denke, gar nichts

die Calluna sind verblüht, und die Heide beginnt bei mir nochmal erst im Februar mit der Blüte....
und die letzen Blüten (Rosen, Fuchsien, Rudbeckia sind bis dahin von einzelnen Nachtfrösten dahingerafft



wovo, nimm' mir nicht jede Hoffnung!!! Was ist mit Deinen Alpenveilchen???
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
#
Die sind bis Weihnachten verblüht .... sind schon am verlbühen ... jedenfalls komme nicht mehr viele Blüten nach (könnte auch mit der Trockeheit zu tun haben [es soll ja angeblich ein nasser Sommer gewesen sein..... nicht hier, er war hier ausgesprochen trocken..... blos der Himmel war oft bedeckt, ohne aber Wasser auf Rhens runterzulassen [icon=sad] )
Zu Weihnachten sind dann die Blätter voll ausgetrieben, die kommen gerade erst
0
 
#
Hallo,
bin erst etwas neu in diesem Forum.
Wie wär's denn mit Christrosen die gibt es auch in verschiesenenFarben.
wovo schrieb:

Die sind bis Weihnachten verblüht .... sind schon am verlbühen ... jedenfalls komme nicht mehr viele Blüten nach (könnte auch mit der Trockeheit zu tun haben [es soll ja angeblich ein nasser Sommer gewesen sein..... nicht hier, er war hier ausgesprochen trocken..... blos der Himmel war oft bedeckt, ohne aber Wasser auf Rhens runterzulassen [icon=sad] )
Zu Weihnachten sind dann die Blätter voll ausgetrieben, die kommen gerade erst

0
 
#
Christrosen blühen üblicherweise abe auch erst viel später als Weihnachten .... hier am Mittelrhein auch je nach Sorte frühestens Ende Dezember, eher Februar/März
0
 
#
Christrosen gibt es verschiedene Sorten, natürlich hasst Du recht normal erst Febr./März man muß suchen es gibt auch blühwillige Sorten an Weihnachten. Okay, wie wär es denn mit Weihnachtsstern oder Mistel. quote]wovo schrieb:

Christrosen blühen üblicherweise abe auch erst viel später als Weihnachten .... hier am Mittelrhein auch je nach Sorte frühestens Ende Dezember, eher Februar/März [/quote]
0
 
#
jetzt weiß ich, was in eiinigen Regionen zu Weihnachten blüht - die Eisblumen

Liegen doch einige Bereiche Deutschlands zu Weihnachten schon unter einer Schneedecke..... und an so manchem Fenster bilden sich...... Eisblumen....
0
 
#
Ach ja meinst Du die man meist auf Gräbern findet?
Es gibt auch die Eisblumen an den Fenstern, hoffe Du verstehst ein wenig Spaß. Ansonsten Sorry...
wovo schrieb:

jetzt weiß ich, was in eiinigen Regionen zu Weihnachten blüht - die Eisblumen

Liegen doch einige Bereiche Deutschlands zu Weihnachten schon unter einer Schneedecke..... und an so manchem Fenster bilden sich...... Eisblumen....

0
 
#
lies noch mal meinen letzten Satz
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang