Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Fotokurs

#
Fotokurs
Hallo ihr Profis,

Ich fotographiere leidenschaftlich gerne Natur und Gärten aber auch Gebäude und Menschen. Verrückte Dinge kommen da schon manchmal vors Objektiv.
Ich hab da ne Frage: Wisst ihr wo ich einen Kurs für Landschafts- Fotographie machen kann, der nicht zu teuer ist? Ich hab an der FH schon einen Kurs gemacht, aber irgendwie war das nicht so effektiv...

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Hallo, Gartenelfe,

bin zwar kein Profi, trau mich aber trotzdem mal, dir zu antworten:
Hast du schon mal geguckt, ob die nächste Volkshochschule Fotokurse anbietet? Bei uns wird da so einiges angeboten. Kursbeginn ist da wohl immer gegen März und September. Schau doch mal, vielleicht gibt es dort ja was passendes für dich.

Und dann kann ich dir da noch die Fotocommunity, die Internet-Plattform für Fotobegeisterte, empfehlen. Der Wovo hat sie hier im Forum gerade vorgestellt. Ich wurschtele dort auch schon länger herum und konnte da schon irre viel lernen. Macht wirklich Spaß! Teste es doch auch mal.


viele liebe Grüße
Anke
0
 
#
Rhens Fallobst Fallobst
Ich stimme Anke da zu .... ich würde mich da gezielt in der Fotocommunity umschauen... und gezielt Landschafsaufnahmen "begutachten".
Da findest ganz hervorragende Aufnahmen .... aber auch welche, die nicht gerade so toll sind.

Für die Landschaftsfotografie gilt, wie in allen Bereichen der Fotografie - man muss das 1X1 beherrschen.
Ganz wichtig: man muss wissen, wie sich Blende und Belichtungzeit auswirken. Diese beiden Werte müssen GEZIELT eingesetzt werden. D.h. schon mal - AUSSCHALTEN der (Programm-)Automatik an der Kamera - einstellen entweder Blenden oder Zeitautomatik !
Danach geht es darum - was soll scharf werden - alles - nur ein Detail im Vordergrund - nur der Hintergrund. Da regelst Du dann über Die Blende (Große Blende [kleine Blendenzahl] : der Schärfebereich ist gering und umgekehrt. Wobei sich das bei Landschaftsaufnahmen oft nicht sooo stark auswirkt, da man diese mit kürzeren Brennweiten (Weitwinkelobjketive) macht, bei denen sich die Tiefenschärfe nicht mehr soooo stark auswirkt.

Schaue Dir einfach mal Bilder an - siehe, auf welche Ideen die Leute kommen, um z.B. irgend etwas ausgefallenes in den Vorgrund zu nehmen - um das ganze Bild interessanter zu gestalten.

Wollte heute eingentlich Pilze aufnehmen .... fand aber nur ganz wenige.... und habe dann auch mal ein paar Landschaftsaufnahmen meiner Heimat aufgenommen
0
 
#
Toskana
Habe gerade etwas interessantes bei Spiegel online gefunden. In der Toskana bieten die Reise-Fotografen Mark Abouzeid und Javier Ideami einwöchige Digital-Fotografiekurse an. Mark Abouzeit wohnt bereits seit 11 Jahren in dem Örtchen Castelmuzio in der Nähe von Pienza und kennt die Toskana und wie seine Westentasche. Dementsprechend kann er die Teilnehmer zu den eher unbekannten und doch reizvollsten Fotomotiven der Region führen. Javier Ideami ist außerdem Dozent an der London Academy of Film and Video.

Morgens bekommen die Teilnehmer theoretische Kenntnisse zum Beispiel über Bildkomposition, Licht und Farbe in einem professionellen Foto-Studio vermittelt. Am Nachmittag wird dann das neue Wissen auf den Touren durch die toskanische Landschaft ausprobiert. Die Ausflüge laufen zum Beispel unter den Themen: Landschaften beim Sonnenuntergang, Florenz bei Nacht oder Dorfarchitektur. Gegen Aufpreis von 200 Euro kann man einmal sogar an einem Ballonflug teilnehmen, um Luftaufnahmen machen zu können.

Der Kurs kostet insgesamt 1500 Euro. Übernachtet wird in einer toskanischen Villa mit Swimming Pool in der Nähe von Montisi. Die Mahlzeiten, Kursmaterialien sowie die Kosten für die Expeditionen sind inklusive. Allerdings muss die Anreise extra organisiert und bezahlt werden. Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt auf dieser Seite [www.walkingintuscany.com]

Den Artikel vom Spiegel findet ihr hier: [www.spiegel.de]
Dort gibt Mark Abouzeid außerdem noch viele Tipps zum Fotografieren und zeigt einige seiner Aufnahmen von der Toskana.

Bildquelle: www.pixelio.de
"Last night I dreamed I ate a ten-pound marshmallow, and when I woke up the pillow was gone." - Tommy Cooper
0
 
#
Das hört sich toll an, aber leider ist es etwas zu teuer für mich...
Kann da jeder teilnehmen, oder braucht man gewisse Vorkenntnisse?
0
 
#
Ich glaube da kann wirklich jeder teilnehmen, ohne besondere Vorkenntnisse... nur das nötige Kleingeld muss halt vorhanden sein
"Last night I dreamed I ate a ten-pound marshmallow, and when I woke up the pillow was gone." - Tommy Cooper
0
 
@ Gartenelfe #
Hallo Gartenelfe,
habe auch schon einen Fotokurs bei der VHS gemacht, war prima, kommt aber wie immer auf die Person an, die den Kurs macht.
Die Kursleiterin hat uns u.a. empfohlen, von dem Technischen mal abgesehen, Fotos in Zeitschriften oder gezielt nach den eigenen Zwecken anzusehen oder Ausstellungen zu besuchen. Da kann man sich Anregungen holen

quote]Gartenelfe schrieb:

Hallo ihr Profis,

Ich fotographiere leidenschaftlich gerne Natur und Gärten aber auch Gebäude und Menschen. Verrückte Dinge kommen da schon manchmal vors Objektiv.
Ich hab da ne Frage: Wisst ihr wo ich einen Kurs für Landschafts- Fotographie machen kann, der nicht zu teuer ist? Ich hab an der FH schon einen Kurs gemacht, aber irgendwie war das nicht so effektiv...[/quote]
0
 
@ mandy #
Vielleicht mag wovo ja mal ein " Einsteigerwochenende" moderieren.
Falls ja, würde ich mich gerne um die Unterbringung (kostenpflichtig) und Verkostung ( frei Haus) kümmern.

gg
0
 
@ Gartenelfe #
Hallo Geli59

Wenn Dein Wunsch/Anregung Wirklichkeit werden könnte --- das wär doch was!

"Schau´n ma mal" was wovo (als direkt Betroffener) zu dem sagt.

gg
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
0
 
@ Gartenelfe #
ich hab ja schon vor monaten wovo angefragt, ob er vielleicht in naher oder ferner zukunft einen fotokurs gibt
(Gut) leben & (gut) leben lassen!
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang