Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Plauderecke
Forum: Plauderecke
Besprecht hier mit Euren Mitusern, was Euch so beschäftigt.

raetsel_2007_06

#
raetsel_06
raetsel_2007_06
datt iss nu aber jaaaanz einfach.... sollte ich meinen

Ist die Pflanze doch Dauerbrenner in Gartenforen....

.... meine Hoffnung.... viele reden drüber, haben aber keine Ahnung wie die Pflanze blüht und noch weniger Ahnung, wie GUT sie duftet

Wessen Blüte bin ich ?

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Das müßte eine von den Reih-und-Glied-Gärtnern sehr gefürchtete Pflanze sein.
Kommt auch im Wald an Auwaldartigen Standorten vor.
Es handelt sich um den Giersch (Aegopodium podagrarium).
Was viele nicht wissen, dass er ausgezeichnet gege Gichtleiden hilft, ein alter Name ist daher auch Zipperleinskraut.
LG
Jens
Mancher tut sich als Jäger kund,
als Weidmann unverdrossen,
doch gleicht der Gute ohne Hund
der Leiter ohne Sprossen!

--------------------------------------------------------------------------------------------


Ein Maulwurf sitzt in seinem Loch
und hört ein Lerchenlied erklingen
Er spricht: "Wie sinnlos ist es doch,
zu fliegen und zu singen!"

0
 
#
na, also doch, wusste doch, dass es einfach ist - Rosalie hat's auch gewusst (Kommentar unter dem Foto).

An einem Standort im Garten "hassse" ich ihn auch - er wächst bei mir an einer trockenen Stelle zwischen Irissen....... ke.

Keiine Chance, ihn da weg zu bekommen .

An anderen Stellen im Garten stört er nicht weiter - wenn er mal überhand nimmt - er lässt sichdort (in humusen Boden!!!) SEHR leicht entfernen

Und, neben der Heilwirkung - er schmeckt recht lecker als Gemüse
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang