Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Gießt Ihr im Herbst Eure Immergrünen?

#
Gießt Ihr im Herbst Eure Immergrünen?
Jetzt, Mitte Oktober soll man bei geringen Herbstniederschlägen seine Immergrünen (Koniferen, Efeu, Buchs etc.) gießen.
Leider weiß ich nicht, welchen Maßstab ich hier setzen soll: hatten wir genug Regen, dass es über den Winter keine Vertrocknungsschäden gibt und wie stelle ich das überhaupt fest?

Wie macht Ihr das?

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Hallo Butterblume - nein, im Herbst gieße ich gar nichts mehr.

Gießen tue ich immgrüne nur im WINTER, und zwar nach langer Trockenheit UND Frostperiode .
Grund, Immergründe nehmen auch im Winter Wasser auf und verdunksten dies über Blätter. Je sonniger stehen, umso mehr.
Bei langer Trockenheit UND Frost kann es vorkommen, dass die Wurzeln nicht mehr aussreichend Wasser fördern können und die Pflanzen vertrocken (was der Laie als "erfrieren" ansieht).

Um im Herbst gießen zu müssen, müsste der Boden ja wirklich trocken total trocken sein, was hier ja doch nie vorkommt.
0
 
@ wovo #
Um im Herbst gießen zu müssen, müsste der Boden ja wirklich trocken total trocken sein, was hier ja doch nie vorkommt.[/quote]

Wir haben das dieses Jahr zum ersten Mal, trocken bis auf Schaufeltiefe...
Ich habe gewässert, Schlauch legen und laufen lassen, freu' mich schon auf die Wasserrechnung

gg
0
 
@ geli59 #
geli59 schrieb:

Um im Herbst gießen zu müssen, müsste der Boden ja wirklich trocken total trocken sein, was hier ja doch nie vorkommt.


Wir haben das dieses Jahr zum ersten Mal, trocken bis auf Schaufeltiefe...
Ich habe gewässert, Schlauch legen und laufen lassen, freu' mich schon auf die Wasserrechnung

gg[/quote]


Ich finde nämlich auch, dass es unter unseren Kiefern und anderen Immergrünen ganz schön staubig ist, trotz Tau und Regen Anfang September. Daher meine Frage. Aber ich denke, dass es ab morgen sowieso wieder regnet und kann der Wasserhahn hoffentlich zugedreht bleiben.
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang