Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Schädlinge und Krankheiten
Forum: Schädlinge und Krankheiten
Tipps gegen die Schneckenplage oder andere Schädlinge

Schnecken

1 2 3 ... 10 weiter »
#
Schnecken
Wie rückt Ihr den Schnecken zu Leibe, wenn Ihr Probleme damit habt?
Wir haben teilweise sehr schweren Boden und die Biester schrecken vor kaum was zurück. Ich habe festgestellt, dass pflanzen besser ist als aussäen. Ansonsten haben wir alle möglichen Sachen (z.B. Moodextrakt) ausprobiert, nach dem nächsten Regenschauer war aber alles vorbei?

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Hallo mandy!
Habe mir seit Juni diesen Jahres Laufenten zugelegt.
Resultat.......................................
Die räumen mit den Schnecken und dem Ungeziefer ganz schön auf.

Kann ich nur weiter empfehlen.
Unser Garten umfast 1800 qm.

Da kommt keine Schneck mehr ins nächste Jahr!

Gruss Tassilo
" Jagd kann man nicht erklären,............sondern nur erleben !
Gott beschütze dieses Land, den Wald, das Wild.......den Jägerstand."

„Wer will zu den Jägern zählen,

läßt kein Wild zu Tode sich quälen,

jagt allein nicht durch die Weite,

führt den guten Hund zur Seite!“

[www.ndr.de]







0
 
@ Tassilo #
Tassilo schrieb:

Hallo mandy!
Habe mir seit Juni diesen Jahres Laufenten zugelegt.
Resultat.......................................
Die räumen mit den Schnecken und dem Ungeziefer ganz schön auf.

Kann ich nur weiter empfehlen.
Unser Garten umfast 1800 qm.

Da kommt keine Schneck mehr ins nächste Jahr!

Gruss Tassilo



1800 qm.... - das ist schon was! Wieviel Laufenten hast du?

Kyosan
"Der große Mann ist ein Unglück für das Volk." - Konfuzius
0
 
@ mandy #
mandy schrieb:

Wie rückt Ihr den Schnecken zu Leibe, wenn Ihr Probleme damit habt?
Wir haben teilweise sehr schweren Boden und die Biester schrecken vor kaum was zurück. Ich habe festgestellt, dass pflanzen besser ist als aussäen. Ansonsten haben wir alle möglichen Sachen (z.B. Moodextrakt) ausprobiert, nach dem nächsten Regenschauer war aber alles vorbei?

Ich wollte jetzt einmal ausprobieren, etwas Kalkstickstoff in den Kompost und nächstes Frühjahr auch ins Hochbeet zu geben. Der setzt sich im Boden um und erledigt dabei hoffentlich auch Schneckeneier und Jungschnecken, so dass der Schneckendruck hoffentlich etwas abnimmt. Denn heuer gab es schon extrem viele.
Yeah. Das Leben. Wow! Danke!
0
 
#
@Tassilo

Wie viel Laufenten hast du?
und wie hegt und pflegt man die ??

Also...... Laufenten......... das würde mich auch stark interessieren
bitte um Mitteilung.

Danke Drohn
und Sonst --------- bloß kein Stress, Danke Gott für den Tag und immer der Sonne entgegen.
0
 
#
Von einem Hochbeet hatte ich mir auch etwas Linderung erhofft. Wenn Du schreibst, dass Du dort Kalkstickstoff streuen willst, dann sind sie dort also auch?

Zu den Laufenten: Die mögen doch auch Grünes? Oder? Muss man sie füttern, bevor sie auf Schneckenjagd gehen?
0
 
Beitrag bearbeitet von Tassilo am 26.10.07 um 08:49 Uhr.
@ Kyosan #
[www.laufenten.de][www.laufenten.de][www.laufenten.de]
Kyosan schrieb:

1800 qm.... - das ist schon was! Wieviel Laufenten hast du?

Kyosan


Hallo Kyosan

Habe 4 Laufenten und 2 Wildenten

Mehr info unter
www.laufenten.de

Habe sie gekauft als sie das erste richtige Gefieder entwickelten. Waren anfangs scheu, aber mit der Zeit wurden sie zahm.
Wenn sie ihre eingeweichten Brötchen/eingeweichtes Brot bekommen, kommen sie auf " Kommando "

Man darf nur nicht Salat füttern, sonst gibts keinen zu mittag.

Schnecken sind für sie eine Delikatesse, man muß nur darauf achten, daß den Enten genügend Wasser zum waschen der Schnecken ( befreien vom Schneckenschleim ) zu Verfügung steht.
Für mich die günstigste, billigste und effektivste Methode der Schneckenbekämpfung.

Sorry , daß ich erst jetzt antworte, war leider wieder dienstlich in München.

Gruss Tassilo
" Jagd kann man nicht erklären,............sondern nur erleben !
Gott beschütze dieses Land, den Wald, das Wild.......den Jägerstand."

„Wer will zu den Jägern zählen,

läßt kein Wild zu Tode sich quälen,

jagt allein nicht durch die Weite,

führt den guten Hund zur Seite!“

[www.ndr.de]







0
 
#
Die nächsten Tage werd ich Bilder einstellen.
" Jagd kann man nicht erklären,............sondern nur erleben !
Gott beschütze dieses Land, den Wald, das Wild.......den Jägerstand."

„Wer will zu den Jägern zählen,

läßt kein Wild zu Tode sich quälen,

jagt allein nicht durch die Weite,

führt den guten Hund zur Seite!“

[www.ndr.de]







0
 
#
indische Laufenten indische Laufenten indische Laufenten
Hallo!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wie versprochen, hier ein paar Bilder meiner Laufenten.

Sind mit E-Zaun gesichert vor Hunden und Füchsen.


Gruss Tassilo
" Jagd kann man nicht erklären,............sondern nur erleben !
Gott beschütze dieses Land, den Wald, das Wild.......den Jägerstand."

„Wer will zu den Jägern zählen,

läßt kein Wild zu Tode sich quälen,

jagt allein nicht durch die Weite,

führt den guten Hund zur Seite!“

[www.ndr.de]







0
 
#
9 kleine Laufenten
Hallo Tassilo und alle anderen,

ich bin auch ein großer Laufentenfreund und kann die Website www.laufenten.de nur wärmstens empfehlen. Da gibt´s Infos zuhauf und unter Suche/Biete auch immer Tiere oder im Frühjahr und Sommer Bruteier in ganz Deutschland, so dass man i. d. R. nicht so weit fahren muss. Unser ältester Erpel ist übrignes 11 Jahre alt und noch immer fertil - spich, es gab dieses Jahr 9 kleine Laufis!

Gegen das Fressen von Salat & Co. im Beet hift ein 50 cm hohes Sechseckgeflecht, mit Bambusstäben flexibel dort festgesteckt, wo man es gerade braucht. Wir können leicht drübersteigen, die Enten akzeptieren es als Grenze. Vor der Gewächshaustür hängt ein Gumminetz...

Aber denkt dran, wer sich Enten oder anderes Geflügel zulegt, darf es jeden Morgen aus- und muss jeden Abend einsperren! Neben Futter, Wasser, ausmisten etc., was ja selbstverständlich ist.

Auf ein fröhliches neues Entenjahr ohen Schnecken,

forstgarten

0
 
1 2 3 ... 10 weiter »
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang