Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Oleander

#
Oleander
Mein Oleander setzt seit Jahren immer Knospen an, blüht aber nie. Die Knospen halten etwa ein Jahr und fallen dann ab. Gibt es einen Trick wie ich ihn überzeugen kann zu blühen?
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Du sagst recht wenig zum Standort und Pflege.

Olenader braucht SEHR viel Sonne : also sonnigster Standort, den Du ihm bieten kannst und er braucht irre viel Wasser , also immer feucht/nass halten.
Das Wasser darf beim Oleander - was die meisten anderen Pflanzen gar nicht vertragen - in einem eventleuell verwendten Untertopf stehen bleiben !!!
0
 
#
Er steht direkt neben unsrem Brunnen und bekommt sehr viel Wasser ab. Aber er hat nur vormittags direkte Sonne - daran könnte es also liegen. Wie sieht es aus mit Düngen?
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
Beitrag bearbeitet von wovo am 28.10.07 um 11:08 Uhr.
#
Ich würde da diese Langzeitdünger nehmen,wie sie heute angeboten werden. Einmal im Frühjahr düngen, der Dünger wird dann über 6 Monate langsam an die Pflanzen abgegeben,
Diese Dünger werden speziell für Kübelpflanzen angeboten

Ich denke aber, an Dünger hatte es bei Deinen nicht gefehlt, sonst würdest Du sicherlich auch über mangelhaften Wuchs, blasse Blätter etc. klagen.

Ich denke mal, diese Jahr wahr hier in Deutschland sicherlich auch nicht das optimale Oleander-Jahr. War es doch ziemlich kalt.

Ich habe seit ca. 3 Jahren keinen Oleander mehr, kann also zu diesem Jahr nicht aus eigener Erfahrung berichten. Wie fiel die Blüte denn bei anderen aus ???
0
 
#
Die haben das gleiche Problem! Sonst hätte ich mir dort Rat holen können.
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
#
Ich hatte im zeitigen Frühjahr meinen Oleander sehr stark zurückgeschnitten, es heißt ja immer dann blüht er nicht. Er ist aber wieder stark getrieben, hat Blüten angesetzt und sogar noch Anfang September etwas (nicht alle Knospen) geblüht. Er steht vollsonnig, bekommt jeden Tag seine Ration Wasser, wenn es sehr heiß wird früh und abends. Gedüngt wird er wie die anderen Pflanzen auch 14 tägig mit dem billigen Flüssigdünger aus dem Supermarkt. Und ich lasse ihn so lange wie Möglich - also bis ca. -5° C draußen. Überwintert wird er dann in einem hellen ca. 15-18° C warmen Raum. Das ist aber nicht so ideal. Besser wäre etwas kühler, so 10° C.
Gruß Tini
0
 
@ anje #
Zum Oleander gibt es viele schöne Seiten im Netz. hier z.B:
[www.hausgarten.net]

oder:
[www.oleanderhof-nunsdorf.de]
Viel Spaß beim "schmökern"
"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste."
Theodor Heuss
0
 
Beitrag bearbeitet von Rosalie am 29.10.07 um 10:53 Uhr.
#
Zum Blühen brauch der Oleander einfach nur Sonne. Wenn es nicht genügend gibt, öffnen sich die Knospen nicht. Vielleicht kann der Platz geändert werden, nur vorrmittags Sonne ist zu wenig in verregneten Sommern. Letzteres können wir leider nicht ändern.
Liebe Grüße
Rosalie
0
 
#
Also ich bin wirklich kein Fachmann, aber bei meinem Oleander, den ich in diesem Jahr geschenkt bekommen habe, war es erst auch so, er stand bei mir im Garten in der Sonne und hatte nur Blütenansätze, hat aber nicht wirklich geblüht. Ich hab ihn jetzt mit nach Hause genommen und ihn mangels kühlem Raum ins Wohnzimmer gestellt und nun blüht er wie verrückt, alles ist voll mit zartrosa Blüten. Meine Freundin aus Hamburg sagte mir, dass er bei ihr auch erst seitdem blühe, seitdem er bei ihr im Wohnzimmer steht....
Ich glaube, es liegt auch am Wind...
Lila-Laune-Grüße
0
 
#
Ich werde jetzt das alles mal ausprobieren. Und wenn er dann immer noch nicht blüht, drohe ich ihm mit dem Komposthaufen Vielen Dank für eure Tipps!
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang