Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Bäume ....

1 2 3 ... 27 weiter »
#
Alte Apfelbäume Winterbäume Baumgruppe
Bäume ....
so viele allein stehende Bäume kenne ich in meiner Region nicht .... aber ich weiß, dass es sehr schöne Solitärbäume odr kleine Baumgruppen gibt .... .
Ich hätte diese Fotos auch in einem Winterstrang unerbringen können.... aber so kann man die Bäume auch mal über die Jahreszeiten in welchselndem Aussehen zeigen .... kann sicher recht reizvoll sein

Diese Aufnahmen entstanden auch während meiner gestrigen Wanderung .... musste halt mal den Wanderweg verlassen (der oberhalb der Bäume verläuft)

Schlagwörter dieses Themas: baum, bäume, solitärbäume, hinzufügen »

2
 
@ wovo #
Mostbirne Mostbirne
wovo schrieb:

so viele allein stehende Bäume kenne ich in meiner Region nicht .... aber ich weiß, dass es sehr schöne Solitärbäume odr kleine Baumgruppen gibt .... .
Ich hätte diese Fotos auch in einem Winterstrang unerbringen können.... aber so kann man die Bäume auch mal über die Jahreszeiten in welchselndem Aussehen zeigen .... kann sicher recht reizvoll sein

...................)


Das ist eine gute Idee! Habe auch einige Winterbäume. Diese alten Mostbirnen sehen im Winter besonders reizvoll aus und erst in der Blüte!
0
 
#
Naturfotos Birnbaum - aufgehellt
oh ja, schöne Bäume ..... zeig die auch bitte mal während der Blüte.

Ich habe mir mal erlaubt, das 1. Foto von Dir aufzuhellen .... ich meine, aufgehellt kommt es etwas besser ???
0
 
#
Hausbaum - Linde........... Raureif nicht mehr"sommerlich" Sommerlinde, im Herbstkleid
hier kann ich meinen Hausbaum eine Sommerlinde, in den verschiedenen Jahreszeiten hinzufügen. Den Baum habe ich mit meinen Söhnen am 1. Mai 1980 gepflanzt -- er hat sich sehr stattlich entwickelt -- macht damit viel Freude.
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
0
 
#
meine Sommerlinde.......
hier nochmals der Baum, nach einem Wintergewitter in ganz "besonderer Farbe"
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
2
 
#
Linde mit Raureif...
eine Linde im Winter am Straßenrand in ganz freier Natur-- (die jedoch nicht mir gehört).
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
2
 
@ mitueis #
mitueis schrieb: meinen Hausbaum eine Sommerlinde,



toll .... und, ich mag den Geruch von Lindenblüten.
Was ich aber wohl nie kapiere, ist der Unterschied von Sommer und Winterlinde ???
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

Was ich aber wohl nie kapiere, ist der Unterschied von Sommer und Winterlinde ???

Hallo wowo,
Sommerlinde: Tilia platyphyllos: braucht etwas mehr Wärme, kommt in Norddeutschland selten vor. Wichtigstes Merkmal: Blätter größer, in den Aderwinkeln ( untere Blattseite) weißbärtig
Winterlinde: Tilia cordata: ist nach Norden hin viel weiter verbreitet. In den Aderwinkeln rostbraun-bärtig.

Es gibt aber noch viele andere Unterschiede, viele Lindenarten und -leider- auch Bastarde zwischen Sommer- und Winterlinde
1
 
#
Danke Enne, DutchFuchs hatte mir eben auch dieses - in meinen Augen einfachstes Kriterium genannt:

"1. Blätter: Die Blattoberseite und der Blattstiel der Sommerlinde sind behaart, die Blattoberseite und der Blattstiel der Winterlinde sind kahl. Selbst mit geschlossenen Augen lässt sich dieses Merkmal an abgefallenem, noch nicht zersetztem Laub erfühlen."

Das erscheint mir als recht einfach zu merkender Unterschied. Ich schaue mir die Linden hier in der Nähe mal im Sommer genauer an
0
 
@ mitueis #
Mein Lieblingsbaum im Winter Is was?
mitueis schrieb:
eine Linde . . . (die jedoch nicht mir gehört).

Mein Lieblingsbaum, auch er gehört mir nicht. Ich vermute mal, dass es ein Bergahorn ist (bin ihm leider noch nicht nahe genug gekommen) Einmal im Herbst 2008 und einmal diesen Winter aufgenommen.
"Ich muss wohl zwei oder drei Raupen aushalten, wenn ich die Schmetterlinge kennenlernen will" sagte die Blume zum kleinen Prinzen (Exupery)
0
 
1 2 3 ... 27 weiter »
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang