Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Kurioses; ... zum schmunzeln bzw. nachdenken

@ wovo #
wovo schrieb:

Ich denke das ist eine Fotomontage



Wenn, dann aber nicht von mir ! Da bin ich ganz unschuldig!!!!!!!! Ehrlich!!!
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
@ Katalin #
um die Bohne
Katalin schrieb:

Hab auch was Kurioses gefunden, besser gesagt geschenkt bekommen:

Es ist ein Böhnchen für eine Pflanze mit meinem Namen drauf.

Nach dem Einpflanzen wächst es und "trägt" meinen Namen auf seinem Blatt.

Habe es bei der Freundin, von der ich es geschenkt bekam, gesehen: Ihre hat auf dem Blatt ein großes "Anna" stehen

Nur leider habe ich das Foto nicht scharf bekommen



Sowas hab ich auch - ist ja witzig! Hab gar nicht mitbekommen, dass das dann auch auf dem Blatt stehen wird
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
@ himbeerbaer #
himbeerbaer schrieb:

Sowas hab ich auch - ist ja witzig! Hab gar nicht mitbekommen, dass das dann auch auf dem Blatt stehen wird


Doch ich habs gesehen (ist mir zwar nicht klar, wie das funktioniert, aber bitte):

Ein Blatt trägt den Namenszug.

Ich liefere noch ein Foto ab, wenn meine "Katharina"-Pflanze gewachsen ist
(Gut) leben & (gut) leben lassen!
0
 
@ Katalin #
Katalin schrieb:

Doch ich habs gesehen (ist mir zwar nicht klar, wie das funktioniert, aber bitte):

Ein Blatt trägt den Namenszug.

Ich liefere noch ein Foto ab, wenn meine "Katharina"-Pflanze gewachsen ist



Hast Du die jetzt eingesetzt? Im Herbst???
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
#
Felstadel, ausgedient.....
........Fortsetzung über das Schicksal dieses Stadels, nach dem Winter - an gleicher Stelle
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
0
 
@ himbeerbaer #
himbeerbaer schrieb:

Hast Du die jetzt eingesetzt? Im Herbst???


nein, ist noch nicht geschehen. Besser nicht ?
(Gut) leben & (gut) leben lassen!
0
 
@ mitueis #
mitueis schrieb:

........Fortsetzung über das Schicksal dieses Stadels, nach dem Winter - an gleicher Stelle


Da errfasst mich doch glatt ein bisschen Melancholie, obwohl ich nie dort war...
Und was machst Du mit ihm, wenn er den Winter überlebt?

gg
0
 
#
der Stadel gehört nicht mir --- dieser liegt nur an einem meiner Spazierwege.
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
0
 
Beitrag bearbeitet von mitueis am 11.11.07 um 17:46 Uhr.
#
die Gesichtszüge....
alter Baumstamm, die Gesichtszüge sind doch deutlich erkennbar.
Wie viel könnte er wohl erzählen?
Was würde er uns sagen wollen?

Aufgenommen heute im Rotter Forst -- das "Gesicht" habe ich erst zuhause beim Bilder anschauen entdeckt!
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
0
 
@ mitueis #
Klasse!

gg
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang