Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Winter und Schnee

Beitrag bearbeitet von geli59 am 15.11.07 um 18:22 Uhr.
@ himbeerbaer #
himbeerbaer schrieb:

Die stehen jetzt schon 7 Jahre draussen, ich glaube, die sind nicht umzubringen (was ich eigentlich anfangs gerne getan hätte, weil sie mir überhaupt nicht gefallen haben - ungefragtes Geschenk der Schwiegers - aber inzwischen bin ich ganz froh um die Farbtupfer, da ja sonst nicht mehr so viel Farbe vorherrscht).

Ich habe noch 2 davon, die mind. genauso lange stehen, aber wegen ihres Aussehens in den hintersten Teil des Gartens verbannt wurden - auch die sind (leider) nicht umzubringen


Das finde ich lustig, ich habe meine auch von den Schwiegers, aber nur eine wirklich Hässliche
Dann lasse ich sie nächstes Jahr auch stehen.

gg
0
 
#
Schnee auf Fichtenzweig Fetthenne......
..nach dem ersten Schnee --- etwas davon ist noch liegen geblieben.
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
0
 
#
festgefroren...... gefrorene......
... im Wald gibt es immer wieder was "Neues" zu sehen ---
"täglich eine neue Naturvorstellung" !
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
0
 
Dieser Beitrag wurde am 01.08.11 um 12:06 von Landus gelöscht.
Dieser Beitrag wurde am 01.08.11 um 12:07 von Landus gelöscht.
#
Weisse Pracht draussen Weisse Pracht drinnen
Heute Morgen gabs gleich zweimal weisse Pracht.........
Wer hats erfunden........???
0
 
@ MonteCristo #
MonteCristo schrieb:

Heute Morgen gabs gleich zweimal weisse Pracht.........


Milkst du den immer so genau voll
0
 
@ Matthias #
Matthias schrieb:

Milkst du den immer so genau voll


Hab noch welche zum Trockenstellen, dann geht's schon wieder ...


Gruss Monte
Wer hats erfunden........???
0
 
#
gestempeltes Bild
Hallo,

hier das gestempelte Bild, musste mich erst mal mit dem Stempelwerkzeug auseinandersetzen.
Temperatur war dann abends noch auf -25 C gefallen. Heute früh warens dann wirklich angenehme -14 C

gruss
Matthias
0
 
#
Das sieht doch gleich viel besser aus.
Was mir gerade einfällt - das aktuelle Photoshop Elements (7) hat zusätzlich einen Bereichskorrekturpinsel" - damit geht das sogar noch einfacher: einfach mit dem Pinsel die Äste gut abdecken (die Pinselbreite ist einstellbar) und wenn man loslässt erkennt das Programm das störende - hier die Äste - und füllt den Bereich mit den Umgebungsfarben wieder aus, was wie hier im Himmel zu einem sauberen und schnellen Ergebnis führt. Solle noch eine "Unfeinheit" übriggeblieben sein - diese noch mal überpinseln - spätestens dann sind Äste weg - als ob sie nie dagewesen wären
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang