Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Draußen hört's auf, drinnen fängt's an

Beitrag bearbeitet von wovo am 11.11.07 um 19:41 Uhr.
#
Schlumbergera Schlumbergera Schlumbergera
Draußen hört's auf, drinnen fängt's an
Draußen dürften bald auch die allerletzten Blüten vergangen sein.

Drinnen geht's wieder los.

Die Weihnachtskakteen (Schlumbergera) blühen schon wieder - zumindest die in der waremen Stube, die im Treppenhaus werden wohl noch ein paar Tage bis zur Blüte brauchen

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ wovo #
Ohne Bild
blühen bei mir zwei Orchideen um die Wette, traumhaft.
Die eine rot, die andere gelb, die Namen...
Werde mich um Bild und Namen bemühen!

gg
0
 
#
Cyclamen - jetzt in der Küche
Grüße von der Küchen-Fensterbank
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
#
Amaryllis ODONTOCIDIUM SUSAN KAUFMAN
hmmm, Alpenveilchen sollte ich mir vielleicht mal auf die Schlafzimmer-Fensterbank stellen, dort dürften die Bedingungen stimmen: Hell und meistens kalt.

Nun blüht bald meine - wie ich inzwischen erkenne - weiße Amaryllis auf. Die wollte ich schon in den Winterschalf schicken, als ich sah, dass die bereits eine Blüte austrieb....

Und, seit ein paar Tagen blüht meine O DONTOCIDIUM SUSAN KAUFMAN, die meine schon zuuuu minimale Pflege gerade noch überstanden hat.

Zur Aufnahme:

Hinter den Blumen eine schwarze Leinwand aufgehängt.
Mit einem Hauptlicht (Halogen-Lampe) und Nebenlicht (60 Watt-Lampe) seitlich ausgeleuchtet.
Kamera auf Kunstlicht eingestellt und Kamera auf Stativ.
Aufnahme mit Makro-Objektiv, wobei bei der Orchidee eine recht kleine Blende (20) gewählt wrude, um recht viel Tiefenschärfe zu erreichen.
Kamera mit Selbstauslöser ausgelöst, so das nix verwackelt wird
0
 
Beitrag bearbeitet von geli59 am 19.11.07 um 15:06 Uhr.
@ wovo #
Orchidee1 Orchidee2
Hallo

die Bilder sind nicht gut, ich würde aber gerne wissen, wie die Orchideen heissen.
Die Gelbe hatte ein Schild drin "Oncidium", ich denke aber, daß es eine tolumnia caroteen ist.
Bei der Roten habe ich gar keine Idee.

gg
0
 
@ geli59 #
Dancing Queen
geli59 schrieb:

Die Gelbe hatte ein Schild drin "Oncidium", ich denke aber, daß es eine tolumnia caroteen ist.


ich denke, das Etikett zeigt die korrekte Bezeichung.

In der Fotocommunity hat mir mal ein Burmese zu meinem o.a. Photo mitgeteilt, wie diese Orchidee in Burma (Myanmar) bezeichnet wird: Dancing Queen (Tanzende Königin).
Ich finde das ist ein schöne und sehr passende Bezeichnung für diese Orchidee.

Die roten kenne ich so auch nicht. Ist das eine kleine Einzelbüte von vielen Blüten (wie bei der Oncidium) oder schon eine größere Blüte.

Im Zweifelfalle : Orchideen-Forum

Dort findest Du auch eine Übersicht über die vielen Orchideenarten mit Beispielfotos - Du kannst das Bild dort aber auch - nach Anmeldung ggf. Verlinkung auf Dein Bild hier - hochladen und Du bekommst i.d.R. innerhalb von Minuten den korrekten Namen mitgeteilt - falls es nure eine Einzelblüte ist, ggf. noch ein Bild mit dem Habitus zeigen.

0
 
Beitrag bearbeitet von geli59 am 19.11.07 um 17:09 Uhr.
@ wovo #
Danke für den link und den hübschen Namen

Die Rote hat meist 5 Rispen mit vielen (ca.3cm grossen) Blüten, habe sie nur einzeln aufgenommen, damit man sie besser sieht.

gg
0
 
#
amaryllis1 amaryllis2 amaryllis3
so, nun isses soweit - die Amaryllis, die nicht ruhen wollte, blüht

.... und beinahe hätte ich es gar nicht gemerkt, stand da doch eine ande Pflanze vor...

0
 
Beitrag bearbeitet von wovo am 24.11.07 um 19:24 Uhr.
#
Amaryllis_4 Amaryllis_5 Amaryllis_6
und sie wächst, .... und gedeiht ..... wobei die Pflanze umzukippen droht.
Da ich die Wurzel ja schon aus dem Hydrosubstrat genommen hatte, um sie trocken und kühl für den Winter wegzuelgen.... und dann erst merkte, huck, da guckt doch die Spitze einer Blüte aus der Zwiebel raus.... also wieder rein ins Hydrosubstraat und wieder angiesen.... aber jetzt hat sich das Wurzelwerk ja noch nicht zwischen den Hydrokugeln festsetzten können

Jetzt beginnt auch das erste Blatt auszutreiben
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang