Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Rezepte und Kochen
Forum: Rezepte und Kochen
Aus dem Garten frisch auf den Tisch!

Heute gab's

@ utha #
Bei den Zutaten hätte ich auch um eine Kostprobe gebeten
2
 
@ Monica #
Oha, dann wünsche ich dir recht bald wieder "körperliche Fitness" und daß du wieder ohne die grausigen Medikamente auskommst!
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
1
 
@ IGOR82 #
IGOR82 schrieb:

(...)
Und nicht mehr lang, gibt's wieder Hasenbraten.

Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
1
 
#
Bei uns gab es eben "Essen mit Spaß" . War auch mal wieder lecker.
drei mal drei ist sechs
1
 
#
Früher mochte ich auch keinen Rosenkohl... mittlerweile ess ich den auch ganz gerne.

Heute gab's wieder Schnitzelchen mit scharfer BBQ-Sauce. Dazu 'ne Scheibe Roggenbrot.
Getränk: Ich hab noch'n kleinen Vorrat an dem kanadischen Bier.

In der Truhe hab ich noch 'ne Portion Grünkohl entdeckt... hole mir morgen frische Mettwurst und dann gibt's am Abend Leckerchen.
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
4
 
@ kraeterfee #
Wenn ich mir hier die Beiträge und Bilder anschaue, weiß ich nicht warum ich selber koche... ich könnte/sollte mich jeden Abend bei jemand anderem "einladen".
Blöd nur, die jeweiligen Entfernungen auf die Schnelle hin zu kriegen.
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
7
 
@ Titania #
Bei guter Musik im Hintergrund könnte ich stundenlang Rosenkohl putzen
1
 
@ Monica #
Monica schrieb:

Mag auch kein Rosenkohl, mein Mann auch nicht somit hat sich das Thema erledigt



Mein Mann liebt ihn und langsam esse ich auch mit. Aber nur wenn er aus heimischem
Anbau kommt und ich ihn frisch fertig mache.

Übrigens hat es nach meiner Erfahrung keinen Wert Schmerzen auszuhalten. Man nimmt am
Ende genau so viel Schmerzmittel, weil man länger was von hat. Wenn man den Schmerz so
weit es geht ausschaltet vermeidet man Schonhaltungen und kann meistens einigermaßen
schlafen. Das habe ich in den vergangenen 2 Jahren auf die ganz harte Tour gelernt und
inzwischen entscheide ich mich für die Lebensqualität und nicht für die Leidensfähigkeit.

Recht gute Besserung liebe Monika!
2
 
@ Titania #
Titania schrieb:

(...)
Übrigens hat es nach meiner Erfahrung keinen Wert Schmerzen auszuhalten. Man nimmt am
Ende genau so viel Schmerzmittel, weil man länger was von hat. Wenn man den Schmerz so
weit es geht ausschaltet vermeidet man Schonhaltungen und kann meistens einigermaßen
schlafen. Das habe ich in den vergangenen 2 Jahren auf die ganz harte Tour gelernt und
inzwischen entscheide ich mich für die Lebensqualität und nicht für die Leidensfähigkeit.

(...)

Kann ich aus eigener Erfahrung zustimmen.
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
2
 
@ Monica #
Monica schrieb:

Mag gerade keinen Rotwein, denn wegen meiner Bandscheibe und Gleitwirbel gibt es reichlich Medizin. Ich könnte auch besser schlafen, wenn ich das Zeug nehmen würde wie verordnet.


Gute Besserung und wenig Schmerzen wünsche ich Dir
2
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang