Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Zimmerpflanzen/Wintergarten
Forum: Zimmerpflanzen/Wintergarten
Pflanzen in Räumen - Erd- und Hydrokultur etc.

Was blüht drinnen bei Euch?

#
Peperoni "Kleiner roter Teufel"
Mein lieber Peperoni der "Kleine rote Teufel" fängt schon wieder zu blühen an. Habe ihn im Herbst kräftig zurückgeschnitten und kühl und hell am Fenster stehen. Das ganze Jahr über kann man die kleinen scharfen Schoten ernten. Aber wie der Nam schon sagt.......................! 1 kleine Schote auf 5 l Gulasch.
0
 
@ Paradiesgarten #
Paradiesgarten schrieb:


Weihnachtskaktus, Wie oft sollte man dem eigentlich neue Erde geben, oder düngen ???


Bei mir kommen die Weihnachts- und auch Osterkakteen einige Zeit nach der Blüte wieder in den Keller auf die Fensterbank und werden dort total vergessen. Irgendwann im Spätherbst kommen die total verschrumpelten Pflanzen wieder "aus der Versenkung". Erstmal gut angießen, dann werden bald kleine neue Knospen sichtbar. Ab Dezember blühen sie wieder wie wild, als ob nichts sie gebremst hätte.
Umtopfen kennen sie gar nicht...
Wenn die alten Pflanzen zu "sperrig" werden, setze ich Ableger in neue Erde (mit Plastikhaube), oder erstmal im Wasserglas Wurzeln schlagen lassen.
Somit hat man immer relativ junge gedrungene, blüfreudige Pflanzen.
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU...
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

0
 
@ Waltraut #
Kaplilie

Bei mir blüht noch die Kaplilie.
Die Zwiebel war mal ein Urlaubmitbringsel. Lange Zeit wußte ich gar nicht, was ich da habe.
Hier im Netz habe ich sie erst identifizieren können.

[www.familie-im-web.de]
....gärtnern schärft die Sinne....
0
 
#
Anthurie Anthurie Anthurie
Meine drei verschiedenen Arten Anthurien blühen z.Zt. sehr schön.

Werden leider sehr schnell von Spinnmilben heimgesucht (trockene Heizungsluft) . Müssen öfter mit Wasser besprüht werden und dann auch wieder die Blätter feucht abwischen (Kalkflecken).

Sehr beliebt bei mir, da die Blüten (farbige Hochblätter) sehr lange halten...
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU...
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

0
 
#
Bei mir blühen zur Zeit die Usambara-Veilchen und meine neu gekauften Orchideen (Phalenopsis). Mehr nicht. Aber die Farbtupfer sind schon klasse!
Gruß torte7
0
 
#
Ludisia
Und die Ludisia blüht immer noch ..... sie ist schon verdammt ausdauerend ... und vom Blattwerk her wohl die schönste der Orchideen ....
.... ach so .... und ausgesprochen pflegeleicht
0
 
@ Robinia #
Robinia schrieb:

...ist fast sowas wie Unkraut auf Deutsch Zimmerhafer, eine einfache aber sehr robuste Bromelienart, praktisch "unkaputtbar"

grüne Grüße
Robinia


Danke, ich kann mir die deutschen Namen oft nicht merken. Bin noch so auf Latein getrimmt.
LG tina
0
 
#
Amaryllis q
es macht richtig Spaß, Amarillys beim Erblühen zu beobachten

0
 
#
Kamelienknospe
Der kühle Überwinterungsraum meiner Kübelpflanzen (max. 5 C +) ist für die Kamelien ideal. Die Knospen zeigen bereits Farbe. Wenn der Tag jetzt länger wird, geht`s mit dem Aufblühen ziemlich schnell!
0
 
Beitrag bearbeitet von ohana am 24.01.10 um 19:41 Uhr.
#
Weihnachtskaktus Orchidee
Hallo zusammen,

da ich leider lange nicht mehr hier war..mein Bild erst heute.

Dieser Weihnachtskaktus blüht jedes Jahr um diese Zeit. Ich hoffe noch sehr lange.

Ansonsten fangen jetzt alle meine Orchideen an zu blühen.


LG an alle ohana
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang