Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Wer tötet Ratten

#
tote Ratte
Wer tötet Ratten
das Foto nicht größer machen, wer empfindlich ist !!!!


Wer tut sowas - wer tötet Ratten indem er in deren Untelreib beißt ???
Und sie dann nicht weiter auffrisst ???

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
das müste ein stubentiger gewessen sein

Gruß Michael
0
 
#
Heißt, man muss sich vor Stubentigern mehr fürchten als vor Ratten
0
 
Beitrag bearbeitet von Paula am 19.01.08 um 22:55 Uhr.
#
Vielleicht auch eine Krähe, die Ratten, die unsere Katzen erlegen sind meist mehr " durchgekaut".
Krähen fressen glaube ich zuerst die Weichteile und wurde dabei gestört.
Nur das Genie beherrscht das Chaos.
0
 
#
Aber eine Krähe hätte die sicherlich nicht geötet
Die würde den Kampf doch sicherlich nur mit einer bereits toten Ratte wagen
0
 
#
Das muss aber ein kräftiger und schlauer Stubentieger gewesen sein.
Unsere Katze frisst auch nur die "Sahnestückchen" an ihren erlegten Mäusen und wenn die noch ein bisschen übt brigt die auch solche Kerle zur Strecke
An der Dummheit kluger Köpfe geht die WELT zu grunde. (Gisela Gräfin zu Solms Wildenfels)
0
 
Beitrag bearbeitet von Michaelstro am 20.01.08 um 09:41 Uhr.
#
also meine kazen fangen die mäuse nur und töten sie entweder lagen sie dan vor die haustüre oder zum teil nemen sie sie auch als spilzeug

und dabei werden sie immer wieder inc die luft geschleudert mit dem wo sie gerade zum packen bekommen

und da kann es schon sein das mall ein bein ausreist

Gruß Michael
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

Aber eine Krähe hätte die sicherlich nicht geötet
Die würde den Kampf doch sicherlich nur mit einer bereits toten Ratte wagen


Bei Mäusen weiß ich sicher, das Krähen sie töten. An kranke und schwache Lämmer gehen sie wohl auch. Eine Ratte sollte da kein Problem sein, vor allen weil Krähen ja meist nicht allein sind.
Nur das Genie beherrscht das Chaos.
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

das Foto nicht größer machen, wer empfindlich ist !!!!


Wer tut sowas - wer tötet Ratten indem er in deren Untelreib beißt ???
Und sie dann nicht weiter auffrisst ???



Hast du etwa Mitleid mit den Viechern??? also ich bin froh wenn ich keine sehe und falls die auf unsern Hof kämen.......................ja dann werd ich mir was überlegen
0
 
@ lilli #
lilli schrieb:
Hast du etwa Mitleid mit den Viechern???




Nö... wobei, was Ratten angeht, damiit habe ich hier zum Glück keine Probleme - sie sind wohl existent (gaaanz selten nehme ich hier mal welche wahr) - aber sie richten hier keinen (auffälligen) Schaden an.

Nö, das mit dem Größermachen betraf dann doch Betrachter, die der (harten) Realität der Natur nicht so gerne ins Auge schauen


0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang