Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Garten »

Gruppe Mein Balkonparadies

Besitzer: BelindaM
offene Gruppe, 172 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Mein Balkonparadies
73 Themen
Forum: Mein Balkonparadies

Geranien

#
Geranien
Hallo,

weiß jemand wie weit man angefrorene Geranie zurückschneiden darf, oder zurückschneiden sollte?

Gruß Theo

www.Hoefken.de.vu

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
angefroren ???

wenn eine Geranie Frost abbekommen hat - dann dürfte die kaputt sein - die vertragen keinen Frost

Definitiv totes kannst Du auf jeden Fall schon abschneiden..... aber ob überhaupt noch leben im unteren Bereich ist.....
0
 
@ FarmerST #
FarmerST schrieb:

Hallo,

weiß jemand wie weit man angefrorene Geranie zurückschneiden darf, oder zurückschneiden sollte?

Gruß Theo

www.Hoefken.de.vu


Also das was angefroren war, wird nach dem Auftauen sowieso "Matsch" und muß ab. Wenn du großes Glück hast, dann hat der etwas verholzte Teil (bei mehrjährigen Exemplaren) überlebt. Dann auf jedenfall bis in den unbeschadeten Bereich zurückschneiden und frostsicher, mit neuer Erde aufstellen. Nach einiger Zeit müßte dann ein neuer Austrieb zu sehen sein. Wenn nicht, dann heißt es leider Endstation Kompost. (und im nächsten Jahr doch lieber daran denken, das wir hier in Deutschland Frostgefahr trotz milder Winter nicht ausschließen können.
"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste."
Theodor Heuss
0
 
@ Julemaus #
Julemaus schrieb:

Also das was angefroren war, wird nach dem Auftauen sowieso "Matsch" und muß ab. Wenn du großes Glück hast, dann hat der etwas verholzte Teil (bei mehrjährigen Exemplaren) überlebt. Dann auf jedenfall bis in den unbeschadeten Bereich zurückschneiden und frostsicher, mit neuer Erde aufstellen. Nach einiger Zeit müßte dann ein neuer Austrieb zu sehen sein. Wenn nicht, dann heißt es leider Endstation Kompost. (und im nächsten Jahr doch lieber daran denken, das wir hier in Deutschland Frostgefahr trotz milder Winter nicht ausschließen können.


Hallo Julemaus, kannst du mir sagen wann ich Geranien und Tomaten säen kann?
0
 
@ dornroeschen276 #
dornroeschen276 schrieb:
Hallo Julemaus, kannst du mir sagen wann ich Geranien und Tomaten säen kann?


willst Du wirklich Geranien aussähen (wo hast Du den Samen her ?).
Geranien lassen sich viel praktischer aus Stecklingen vermehren (man muss dann natürlich selbst Geranien haben oder jemand haben, der einem Stecklinge von seinen Geranien geben kann.)

Aus Stecklingen gewonne Geranien blühen im gleichem Jahr. Die aus Samen dürften erst im kommenden Jahr blühen (die musst Du dann also auch erst noch mal fachgerecht überwintern).
Viele werfen die Geranien in jedem Herbst auf den Kompost und kaufen im im kommenen Jahr neue. Weil der Pflegeaufwand und der Aufwand für neue halten sie ja fast die Waage

Tomaten würde ich Ende Febraur aussähen. Dann bekommen die Keimlinge auch schon gleich einigermaßen Sonnenlicht mit - woran es im Moment doch noch arg mangelt) und bis zum Aussetzen in den Garten sind sie dann allemal groß genug.
Vorher riskiert Du Geiltriebe (helle, schwache Triebe der Pflanze, die ans Licht will, aber später keine brauchbaren Tomatenpflanzen ergeben werden).


0
 
#
hab selber auch schon Geranien ausgesät, die blühen auch noch im gleichen Jahr, nur man muss sie sehr zeitig aussäen, weil sie anfangs recht langsam wasen. Samen gibt es in gut sortierten Gartencentern.
0
 
@ FarmerST #
FarmerST schrieb:
... die blühen auch noch im gleichen Jahr, .....


das heißt aber, vom Gedanken an einer Blütenpracht über den Sommer auf dem Balkon muss man Abstand nehmen
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

das heißt aber, vom Gedanken an einer Blütenpracht über den Sommer auf dem Balkon muss man Abstand nehmen


nee, kann man nicht sagen. Bei uns haben die Geranien recht schön geblüht.
0
 
#
ab wann ???

verglichen mit Geranien, die ich BLÜHEND - als starke Pflanze - im April kaufe oder die ich BLÜHEND aus dem Winterlager nehme
0
 
@ dornroeschen276 #
dornroeschen276 schrieb:

Hallo Julemaus, kannst du mir sagen wann ich Geranien und Tomaten säen kann?



Hallo Dornröschen, Tomaten kannst Du ab Ende Januar säen. Ich mache das jedes Jahr. Zuerst in Anzuchtschalen, schön warm und hell stellen. Wenn dann das zweite Laubblatt voll entwickelt ist, pflanze ich die kleinen in Blumentöpfe ( normale Erde ) und stelle sie sehr hell, aber kühl, ca. 12-15°C. Plane ordentlich Platz ein, die können recht groß werden.
Ins Freiland dürfen sie dann ab Mitte Mai, bei uns in Thüringen sagt man, nach den Eisheiligen. Bei wovo am Niederrhein dürfen die bestimmt schon ehr raus Dort sind sowieso meine "Wunschgarten" - Bedingungen.
Viel Spaß
0
 
Werde Mitglied der Gruppe Mein Balkonparadies, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang