Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

k r o k u s s e

Beitrag bearbeitet von wovo am 02.02.08 um 14:08 Uhr.
#
Krokus Krokus Elfenkrokus
k r o k u s s e
nun beginnen sie wieder zu blühen... vielleicht mag ich sie daher so gern, bringen sie als erste Pflanzen wieder Farbe in den Garten.
Nicht nur Weiß wie Schneeglöckchen oder Gelb wie Hamamelis , nein, sie bühen Gelb und Blau und Lila und sind unifarben oder gestreift.... einfach nur schön.

Am weitesten sind bei mir die Elfenkrokusse. Der Elfenkrokus (Crocus tommasinianus) breitet sich durch starke Selbstaussaat schnell massenhaft aus und eignet sich daher besonders gut zum zum Verwildern - schon daher mein Liebling unter den Krokussen.

Die anderen Sorten kenne ich nicht mit Namen

Wie schön ist es, im Garten wieder buntes aufnehmen zu können.......

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ wovo #
wovo schrieb:
...
Wie schön ist es, im Garten wieder buntes aufnehmen zu können.......
Freut mich auch, für Dich

Heute habe ich auch die ersten entdeckt, die Blütenblätter sind aber noch ganz eng zusammenstehend.
Heute sind hier 2 Grad, es ist trübe und ein kalter Wind weht
das heisst, der Winter ist bald vorbei, wenn an es glauben kann:
Ist's an Lichtmess hell und heiter
währt der Winter lange weiter.

grüsse geli
0
 
Beitrag bearbeitet von wovo am 07.02.08 um 11:54 Uhr.
#
Elfenkrokus Galanthus vor Elfenkrokus Elfenkrokus
jetzt treiben sie überall ... einige sind schonaufgeblüht.... Die Bienen können kommen.

Der Frühling hat Einzug gehalten am Mittelrhein - trotz Minus-Graden in den Nächten.

Ach so - ich kann diese Krokus Sorte (Elfenkrokus / crocus tommasinianus) jedem ans Herz legen, der einen WILDEN Garten sein Eigen nennt. Er versamt und vermehrt sich wunderbar dort, wo keine Erdaarbeiten vorgenommen werden. Wo der gefallene Samen halt in Ruhe keimen und eine neue Zwiebel bilden kann.
Sie vermehren sich bei mir wie verrückt
Beim linken Bild sieht man Krokusse, die sich zwischen Trittsteienen, die zu einem Kompostbehälter führen, angesiedelt haben
0
 
@ wovo #
Notiert, werde ich mir besorgen!

grüsse geli
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:
Ach so - ich kann diese Krokus Sorte (Elfenkrokus / crocus tommasinianus) jedem ans Herz legen, der einen WILDEN Garten sein Eigen nennt. Er versamt und vermehrt sich wunderbar dort, wo keine Erdaarbeiten vorgenommen werden. Wo der gefallene Samen halt in Ruhe keimen und eine neue Zwiebel bilden kann.


Und wo kann man den besorgen????
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
#
meine hatte ich vor eine paar Jahren bei der Unkrautgärtnerei besorgt .
Die nenne ich so, weil die auch Pflanzen verkaufen , die bei mir eher als "Unkraut" durchgehen (Schöllkraut, Scharbockskraut usw )
Die sind hier bei LandLive auch angemeldet - haben bisher aber nur auf Ihre öffentliche Auftritte im Kalender hingewiesen
0
 
Beitrag bearbeitet von wovo am 09.02.08 um 17:20 Uhr.
#
elfenkrokus elfenkrokus elfenkrokus
Der Elfenkrokus (Crocus tommasinianus) breitet sich durch starke Selbstaussaat schnell massenhaft aus und eignet sich daher besonders gut zum zum Verwildern.

beim rechten Foto kann man es besonders gut sehen - dort habe ich nie einen Krokus gepflanzt. Man sieht auch sehr gut, wie zwischen den blühenden Krokusse neue junge Krokusse keimen. Weiter rechts hatte ich vor Jahren mal ein paar der Sorte eingebuddelt und sie verwildern seither wie verrückt.
Einige habe ich schon in andere Gartenbereiche versetzt ... auch dort beginnen sie sich jetzt zu vermehren . Selbst im Schatten einer Thujenhecke eines Nachbarn gedeihen sie gut (sie bekommen dort den ganzen Tag keinen Sonnenstrahl mit
0
 
#
Erster Krokus Krokus
Die allerersten habe ich bei uns heut auch entdeckt. Ob es eine bestimmte Sorte ist weiß ich nicht . Sie sind einfach schon immer da, jedenfalls länger als ich.
Nur das Genie beherrscht das Chaos.
0
 
#
Krokus aufgeblüht blühender Krokus Krokus
Jetzt blühen die blauen Krokuse in ganzer Pracht. Die ersten gelben sind auch zu sehen.
Nur das Genie beherrscht das Chaos.
0
 
#
Krokus Krokus Krokusse
ach ich liebe sie auch so sehr, die Krokusse. Mir gehts wie wovo, sie sind für mich der Inbegriff des Frühlings ! Wenn die Krokusse mal da sind, ist er nicht mehr aufzuhalten, der Frühling

Diese Krokusse hab ich zum Glück noch retten können als ich im Winter mein Hochbeet gebaut hab. Hab sie einfach in ne leere Obstkiste gesetzt, nun stehen sie auf der Terasse und ich hab sie immer im Blick

LG Claudia
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang