Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Düngung von Obstbäumen

#
Düngung von Obstbäumen
Hi,
wie düngt man Süßkirschen, Apfelbäume. Ich habe sie im Herbst gepflanzt. Kann man Hornspäne verwenden?

Gruß Klaas

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Hallo Klaas,

der Boden - wenn Du nicht gaaaanz schlechten Boden hast - enthält schon eine ganze Menge Dünger.

Die Wurzeln des Baumes nehmen von Jahr zu Jahr mehr dieser Bodenfläche ein , suchen sich Ihren Nährstoffe.

Ich denke, in den kommen Jahren brauchst Du dort gar nicht zu düngen

Überdüngung - zumal Sticktoffbetont (was Hornspäne ja sind: Stickstoff) würde wohl nur zur stärkeren Produktion von Wassertrieben führen.
0
 
#
also ich dünge meine obstbäume indem das ich jeden herbst rund um den stam Kuhmist anheufe der schützt die wurzeln vor vrost und düngt noch mit

Gruß Michael
0
 
@ Michaelstro #
Michaelstro schrieb:

also ich dünge meine obstbäume indem das ich jeden herbst rund um den stam Kuhmist anheufe der schützt die wurzeln vor vrost und düngt noch mit

Gruß Michael


Als mein Apfelbaum in die Schule kam...
also, mit 7 Jahren hat er ganz mickrige Äpfel gebracht.
Ich habe es dann fast wie Michael gemacht:

Im Herbst eine Ladung Pferdemist auf den Baumring,
hat für guten Ertrag gesorgt.

grüsse geli,
0
 
#
Hallo,
wir halten bei jungen Bäumen die Baumscheibe Unkraut frei...
Düngen tun wir jetzt im Frühjahr mit Komposterde.Darüber legen wir eine dicke Mulchschicht aus Stroh.
Das zieht im Sommer die Erdkühe (Regenwürmer) an.Die hinterlassen in den Gängen Humus.Da kann die Wurzel optimal drin wachsen.
Aber wie ist das mit Obstbäume die Früchte tragen? Wenn man sich mal vor Augen führt, wieviel Magnesium und Calzium z.b. eine Birne hat, fragt man sich schon, wo holt der das jedes Jahr her?

Gruß Buche
0
 
#
Es kommt ja auch immer drauf an, wie viel man ernten will. Ich halte es wie wovo und gebe kaum Dünger. Wir haben eigentlich alles: Apfelbäume, Kirschbäume, Pflaumenbäume usw. und davon reichlich. Wir können gar nicht alles weiterverarbeiten und deshalb habe ich auch gar keinen Bedarf da großartig Kompost auszubringen. Wie gesagt, es kommt auf die jeweilige Situation an.
Gruß Martin!
0
 
#
also jeder wo in meiner nähe wohnt und zuviel obst solte mall haben oder mall etwas mist braucht kann sich gerne an mich wenden

obst kann ich nih genug haben weil das meine tiere auch gerne fressen

Gruß Michael
0
 
@ Michaelstro #
Michaelstro schrieb:
obst kann ich nih genug haben weil das meine tiere auch gerne fressen
Gruß Michael


warst Du der Bauer, der bei Gottschalk seine Kühe am Fressen eines Apfel erkannte
0
 
#
nein war ich nicht bei mir bekommt auch nur 1 kuh nen apfel weil das meine lieblingkuh ist


hab aber noch ziegen und schafe und hasen die auch gerne äpfel essen
0
 
@ Michaelstro #
Bei einem jungen Baum...

wir essen noch alle Äpfel selber, mit Genuss

grüsse geli
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang