Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

nu isser da .... aber richtig .... der FRÜHLING

1 2 3 ... 6 weiter »
#
Leberblümchen erstes Blau der Scilla 2. Narissensorte blüht
nu isser da .... aber richtig .... der FRÜHLING
Explosionsartig legen die Pflanzen nun los.

meine 2. Narzissensorte (eine botansiche Art, die sich auch sehr gut durch Selbstaussaat vermehrt) blüht, die ersten Blüten des Leberblümchens und einer Scilla habe ich heute entdeckt. Den Kaiserkronen kann man beim wachsen zusehen......
Es war ein wunderbarer Tag am Mittelrhein

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Stimmt, es frühlingt schon sehr! Heute entdeckte ich die erste Huflattichblüte und Blausternchen blinzeln auch schon. Aber die waren am Mittelrhein bestimmt schon vor Wochen zu sehen...

Gruß

die gartlerin

groggi vom Laub rechen, das ich im Herbst auf den Beeten belassen habe und unter der Hecke
0
 
#
nö, gar nicht mal. Den ersten Huflattich habe ich heute entdeckt - als ich ein Foto machen wollte, war er leider bereits im Schatten. Und, diese 1. Blüte des Scilla kam heute erst ans Tageslicht - andere habe ich noch nicht entdeckt
0
 
#
Elfenkrokus Elfenkrokus Elfenkrokus
schade, eine schöne lange Blütezeit wir früher gibt es in diesem Jahr nicht. Diese Krokusse waren vor Wochen aublühfähig , und bereit, den Bienen und Hummeln Pollen zu spenden. Aber, es war durchgehend zu kalt - nachts sogar bis für das Mittelrheintal extreme -8 Grad.
Heute schafften es die Bienen , doch noch einige zu bestäuben. So wird es zum Glück auch in diesem Jahr weider Samen gehen, der bei dieser Pflanze zur Keimung kommt, wie ich es sonst nur von Akeleien kenne
Aber die Korkuse werden wohl schon morgen kaum noch aufblühen sondern sich schon in auf die Samenreife vorbreiten und zur Ruhe gehen
0
 
@ wovo #
Das Scillabild

Der Frauenmantel schlägt schon aus, musste heute alles zurückschneiden.
Die Gräser treiben neu, das Wegnehmen der alten Triebe war anstrengend, da ich die Neulinge ja nicht stutzen wollte. Viel zu früh!!!

Ansonsten hatten wir heute 15 Grad und Sonne, morgen sollen es 16 Grad werden.
Sonnencreme war unerlässlich für die 6 Stunden Gartenvergnügen.
Uns fehlt Regen, alles viel zu trocken, wahrscheinlich zeigt sich der Bärlauch deswegen nicht.

grüsse geli
0
 
#
Wie unterschiedlich die Natur doch sein kann.

Der Frauenmantel treibt bei mir noch nicht

Aber beim Bärlauch kann ich wohl bald auch anfangen zu ernten
0
 
#
Da freut sich wohl wirklich jemand riesig auf seinen Bärlauch ....
Gruß Martin!
0
 
#
Aster divaricatus, trockene Stängel im Frühjahr
Auch wir mussten heute im Garten mächtig ran, da die Stauden wie wild austreiben.
Bei der Aster divaricatus direkt an der Straße, konnten wir uns jedoch noch nicht zum Abschneiden der dürren Stängel entschließen. Zu schön glitzern die trockenen Sternblütchen in der Sonne.
0
 
#
Schneeglöckchen
Hallo,

mehr Frühling herrscht bei uns im Garten noch nicht

Mfg
Matthias
0
 
#
Krokusse im Anmarsch
Bei uns sind nun auch erst die ersten Krokusse erschienen... na - immerhin, wir hängen Euch Südländern da oben ja immer nach!
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
1 2 3 ... 6 weiter »
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang