Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Garten »

Gruppe Mein Balkonparadies

Besitzer: BelindaM
offene Gruppe, 174 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Mein Balkonparadies
73 Themen
Forum: Mein Balkonparadies

Mein Balkonparadies - Was pflanzt Ihr auf Eurem Balkon?

#
Passionsblume Kaiserin Eugenie Passionsblume Amethyst Passionsblume Caerulea
Wie wärs denn mal mit Passionsblumen? Besonders im Freien zeigen sie ihre große Wuchs-und Blühkraft. Am Spalier oder an Drähten ranken sie bis zu 3m ! Und das Besondere, sie duften sehr angenehm.
7
 
#
Ich hab mir eine Kräuterbank angelegt, zwei Zwergobstbäume (Apfel u Pfirsich) gekauft u in d Blumenkästen Gemüse (Salat, Rettich, Paprika, Zucchini u Buschbohnen) angebaut. Hab noch nie einen Balkon bepflanzt also bin ich schon sehr gespannt wie sich alles entwickelt u gedeiht.
1
 
@ Gartenfotograf10 #
Passionsblume und rosa Geranie Passionsblume
Gartenfotograf10 schrieb:

Wie wärs denn mal mit Passionsblumen? Besonders im Freien zeigen sie ihre große Wuchs-und Blühkraft. Am Spalier oder an Drähten ranken sie bis zu 3m ! Und das Besondere, sie duften sehr angenehm.



Ich stelle meine Passionsblume jedes Jahr an das Geländer der Terrassentreppe. Dort bekommt sie den ganzen Nachmittag Sonne und man kann ihr beim Wachsen zusehen. Die Blüten faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Leider muss sie im Herbst abgeschnitten werden und reingeräumt werden. Aber bisher hat mich die Passionsblume nie enttäuscht. Kann ich also nur empfehlen. Zu den Bildern kann ich nur sagen: meist ist das Geländer ganz zugewachsen!
3
 
@ YvonneS #
Das sieht ja toll aus? Wie alt ist die Passionsblume schon (also wie kräftig)? Und wie schnell rankt sie sich so phantastisch um Dein Balkongeländer? Wir haben dieses Jahr gesät und vorgestern zwei Mini-Babys gepflanzt! Können wir uns auf eine "Ansicht" wie bei Dir freuen? Liebe Grüße
0
 
@ BirdsNRoses #
Die Pflanze ist bestimmt schon sechs Jahre alt. Sie will jedes Jahr neue Erde und viel Dünger haben, dazu viel Sonne und Wärme (sehr gut: Abstrahlwärme einer Hauswand!). Man merkt sofort, wenn es ihr zu kühl ist, dann wächst sie nicht so schnell. Toll ist es, wenn eine Blüte tatsächlich bestäubt wurde und sich eine Frucht, eher bekannt als Maracuja, entwickelt. Leider wird sie nie genußreif, da bei uns der Sommer dann doch zu kurz ist Es tut mir immer leid, wenn ich sie vor den ersten Frösten stutzen muss, selbst wenn noch so viele Blütenansätze dran sind. Leider verträgt sie keinerlei Frost, also stelle ich sie frühzeitig wieder in den hellen Keller.
1
 
@ YvonneS #
Maein Balkon ist ziemlich klein Im Sommer versuche ich dort möglichst viele Erdbeeren anzupflanzen ...
0
 
#
ich nehme einfach eine Balkonkasten streue eine handvoll Wildwiesensamen hinein gut angießen und feucht halten. Die Schmetterlinge, Hummeln Solitärbienen und andere geflügelte Freunde freuen sich schpäter über die kleine blühende Balkonwiese.
1
 
@ merlincurry #
Dankeschön für den Tipp mit der Erde für die Blaubeeren. Nun wachsen auf meinem Balkon auch welche . Gut, dass ich das hier in der Community gelesen habe, sonst hätte ich noch im Gartenzenter nach Blaubeerede gefragt - man wär das peinlich geworden .
1
 
@ YvonneS #
Das sind ja wunderbare Bilder...also wenn meine Passionsblumen nur halb so schön werden, dann werde ich mich sehr freuen. Das mit dem Balkongitter ist ein guter Tipp-ichwollte schon etwas zum Ranken kaufen, aber wenns auch ohne geht...
1
 
@ Ilovenature #
Das ist doch nicht peinlich.....viel peinlicher finde ich, dass es Gärtner gibt, die die Blaubeeren anbieten und immer behaupten sie kämen in normaler Gartenerde zurecht. Und Kunden wundern sich dann, wenn die Beeren nach zwei Jahren anfangen zu mickern....dann haben sie nämlich ihr Substrat verbraucht und müssen mit den Wurzeln in die normale Erde....und kümmern!
Übrigens zum Düngen.....später.....immer Rhododendrendünger, kein Beerendünger
Liebe Grüße


Einen Großteil unserer Probleme schaffen wir uns selbst.
1
 
Werde Mitglied der Gruppe Mein Balkonparadies, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang