Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Insektenhotel

Beitrag bearbeitet von Moderator Katalin am 10.03.08 um 09:30 Uhr.
#
Insektenhotel
Hallo insektenfreunde

bin momentan beim Bau eines Insektenhotels.

wer hat erfahrung damit ?

die behausung besteht aus einem vorgebohrten holzstamm in einer kiste ca 20 x 20 cm, 13 cm tief.

holzstamm ist rund, den restlichen raum habe ich mit trockenen hohlen bzw. markgefüllten pflanzenstengeln ausgefüllt.was meint ihr, muß ich irgenwas machen, um die wildbienen o.a. insekten anzulocken?

oder kommen die von alleine?

was ist mit den gefiederten genossen?

bin gespannt auf eure antworten

gruß reinhard

Schlagwörter dieses Themas: garten, insekten, hinzufügen »

0
 
#
Was mir spontan einfällt: vor allem sollte der Standort stimmen. Das Nahrungsangebot, sozusagen die "Vollpension". Hast Du genügend blühende Kräuter, Wildblumen, einheimische Pflanzen drumherum anzubieten? Und soweit ich weiß, sollte das Hotel auch windgeschützt und sonnig stehen (allerdings ohne Hitzestau). Zu bedenken ist vielleicht auch, dass die Wetterseite meistens die Westseite ist, also so aufstellen, dass die "Gastzimmer" nicht immerzu nass werden.
Verschiedene Materialien mit Ritzen, Spalten, Löchern, Rissen udgl. ziehen auch verschiedene Nützlinge an.
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
#
Anlocken kannst Du die Wildbienen&Co nicht, die kommen von alleine.
Entscheidend für den Erfolg ist der Standort. Er sollte möglichst in voller Sonne liegen, Insekten sind Wärme-Fetischisten.
Die gefiederten Freunde dürften nicht zu gefährlich werden, auch wenn mal eine Meise einen Besuch abstattet.

Gruß
Jens
Mancher tut sich als Jäger kund,
als Weidmann unverdrossen,
doch gleicht der Gute ohne Hund
der Leiter ohne Sprossen!

--------------------------------------------------------------------------------------------


Ein Maulwurf sitzt in seinem Loch
und hört ein Lerchenlied erklingen
Er spricht: "Wie sinnlos ist es doch,
zu fliegen und zu singen!"

0
 
@ REINHARDBEE #
Wind macht nichts, aber sonnig und regengeschützt. Also an ein vorstehendes Dach denken. Die Stengel sollten ganz leicht nach unten geneigt sein. Besser sind hohle Stengel, markhaltige Stengel werden mit einem Bohrer angebohrt leichter und lieber angenommen.
Du kannst auch einen Holzklotz nehmen und verschiedene Löcher einbohren, Größen, 2, 4, 6, 8, u. 10.
Aber es m u ß Hartholz sein. Und ganz schnell aufhängen, die Mauerbienen sind schon unterwegs.
Grüße, Horni
0
 
Beitrag bearbeitet von gundel am 10.03.08 um 20:14 Uhr.
#
schau mal in mein album vom garten,ich habe eins selbst gebaut.
es gibt auch ein sehr schönes buch Das insektenhotel[www.amazon.de]
,das sehr hilfreich ist.bei [www.krautundrueben.de]kraut und rüben war gerade was darüber zu lesen
„Was ist Unkraut?
Eine Pflanze, deren Vorzüge noch nicht erkannt sind.“
Ralph Waldo Emerson ,amerikanischer Philosoph (1803 –1882)
0
 
#
habe letztes wochenende jetzt auch mal eins gebaut. einen designerpreis wird es warscheinlich nicht gewinnen, bin aber sehr neugierig, ob es angenommen wird.
0
 
Beitrag bearbeitet von geli59 am 04.09.08 um 18:20 Uhr.
@ slola12 #
Ich finde, daß das gar nicht schlecht aussieht!
Du mußt das mit Insektenaugen sehen!
Meins hat ein Sturm umgeschmissen und ich habe alle Einzelteile ( war ein großes Regal volll), im Totholzhaufen und den Brennholzstapeln verteilt. Fast alle angebohrten Hölzer waren dicht und die Weidenmatten gut bevölkert. Hotels braucht's gar nicht, nur Nistmöglichkeiten.

grüsse geli
0
 
#
also ich find auch das sieht gut aus
„Was ist Unkraut?
Eine Pflanze, deren Vorzüge noch nicht erkannt sind.“
Ralph Waldo Emerson ,amerikanischer Philosoph (1803 –1882)
0
 
#
Ich habe mir in diesem Jahr ganz fest vorgenommen, ein Insektenhotel in mein Gärtchen zu bauen. Wer hat damit schon Erfahrung und kann mir Tipps geben?
Finchen
0
 
@ Finchen #
Finchen schrieb:

Ich habe mir in diesem Jahr ganz fest vorgenommen, ein Insektenhotel in mein Gärtchen zu bauen. Wer hat damit schon Erfahrung und kann mir Tipps geben?
Finchen



Frag mal Bienek, der kann dir bestimmt besser weiterhelfen
LG
Garten
Land und Natur
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang