Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Garten »

Gruppe Mein Balkonparadies

Besitzer: BelindaM
offene Gruppe, 174 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Mein Balkonparadies
73 Themen
Forum: Mein Balkonparadies

Kräuter auf dem Balkon und im Garten

#
Kräuter auf dem Balkon und im Garten
Liebe Gärtner, wir vom Balkonparadies haben ganz schön viele Kräuter gepflanzt. Klar, als Anfänger waren wir nun mal sehr neugierig. In der nächsten Saison wird alles anders, denn wir haben dazu gelernt .Wie schaut es bei Euch aus? Wie viele Kräutersorten pflanzt Ihr? Was sind Eure Musthaves?

Freuen uns jetzt schon auf Euer Feedback
Liebste sonnige Grüße
Eure BelindaM
😊

Schlagwörter dieses Themas: balkon, garten, kochen mit kräutern, kräuter, küche, hinzufügen »

0
 
#
Hallo BelindaM
(oder SilkeS)
Ich pflanze keine Kräuter, sondern sähe sie; und zwar in Blumentöpfen und in Balkonkästen und Kübeln.
Habe zur Zeit Petersilie, Schnittlauch, Rukola, Basilikum, Gartenkresse und Feldsalat auf Balkonien.
Sehr praktisch finde ich die Saatscheiben, die man einfach in einen ca. 15 cm großen Blumentopf legt, etwas Erde drüber, angießt und los geht´s ...
Wenn´s zu kühl wird, nimm ich meine Pflanzen rein auf die Fensterbank oder ins Treppenhaus.
Im Frühjahr wandert ein Teil davon in den Garten ...
LG MOMO
"Es gibt ein großes und doch ganz alltägliches Geheimnis.
Alle Menschen haben daran teil, jeder kennt es, aber die wenigsten denken je darüber nach.
Die meisten Leute nehmen es einfach so hin und wundern sich kein bißchen darüber.
Dieses Geheimnis ist: D I E < Z E I T >."
(aus dem Film "MOMO" von Michael Ende)
1
 
#
Sisho
Neu bei uns war heuer Roter Sisho - nicht nur als Würzkraut, z.B. für Wok-Gerichte, sondern auch als prächtige Staude im Garten...
0
 
#
Die meisten Kräuter habe ich ausgepflanzt. Einjährige oder auch den Winterschaden werden jedes Jahr neu entweder gesäht oder gepflanzt. Am liebsten geh ich auf die Suche nach neuen Minzen und Thymianen. Aber auch nach neuen oder asiatischen Gewürzpflanzen. Im Großen und Ganzen sollten sie aber alle winterhart sein. Ein paar schöne, wie das Pilz- und Currykraut, und seltene, wie die Kafir-Limette, kommen in Töpfe und im Winter rein.
Ansonsten habe ich alles, was sich zu einem gewürz oder Tee verarbeiten läßt.
LG
Krauthexlein ohne Buckel und schwarzer Katze
2
 
@ Werner_Reb #
Ist denn der Sishu winterhart und mehrjährig???
LG
Krauthexlein ohne Buckel und schwarzer Katze
0
 
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:

Ist denn der Sishu winterhart und mehrjährig???

Shiso = Perilla, einjährig und nicht winterhart. Aber es sät sich gerne selbst aus.
0
 
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:

Ist denn der Sishu winterhart und mehrjährig???


leider nein.
Aber früh gesät, gut gepflegt und viel Geduld lässt Samenanlage erwarten...
0
 
@ daki #
Ach....... Perilla. Das habe ich schon hinter mir. Hat mir nicht so gut gefallen.
LG
Krauthexlein ohne Buckel und schwarzer Katze
0
 
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:
..Hat mir nicht so gut gefallen.


Was genau?
0
 
@ Werner_Reb #
Vielleicht hat sie sich ja bei mir nicht so wohl gefühlt. Sie ist jedenfalls keine schöne, sondern eher eine kümmerliche Pflanze geworden.
LG
Krauthexlein ohne Buckel und schwarzer Katze
0
 
Werde Mitglied der Gruppe Mein Balkonparadies, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang