Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Gartengeräte/Technische Fragen
Forum: Gartengeräte/Technische Fragen
Rasenmäher, Spaten, Mulcher & Co.

Gartenhäcksler-Messer schleifen?

#
Thujenschnitthaufen Gartenhäcksler-Messer schleifen?
Gartenhäcksler-Messer schleifen?
Problem : Einen riesigen Haufen Thujen-Heckenschnitt und stumpfe Häcksler-Messer!

Lösung ? Kann ich die selber schleifen? Hat die Messerbefestigung auch ein Links-Gewinde ?


LG von der etwas ratlosen Patti.......................
Wenn Du das Glück nicht in Dir selber findest, kann es Dir auch kein Anderer geben.
Manchmal erkennt man erst am Ende eines Weges, warum man ihn gehen musste.
Wissen und Pflanzen vermehrt man in dem man sie teilt.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

1
 
#
hmmmmm ..... habe ein ähnliches System ..... wenn Du die Messer schleifst, wird der Abstand zum Bolzen ziemlich groß .... bei harten Hölzern ZU groß, weiß wenn ein zu dickes hartes Stück rein gerät, blockiert das System

Ich hatte mir immer neue gekauft, wenn beide Seiten Stumpf waren ....
0
 
@ wovo #
`n NEUEN Häcksler wenn er spinnt?
Wenn Du das Glück nicht in Dir selber findest, kann es Dir auch kein Anderer geben.
Manchmal erkennt man erst am Ende eines Weges, warum man ihn gehen musste.
Wissen und Pflanzen vermehrt man in dem man sie teilt.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 12.09.12 um 16:55 Uhr.
@ Pattibelle #
nicht neuer Häcksler : NEUE MESSER !

wobei - hast Du die schon mal gedreht .... die haben ja auf beiden Seiten eine Schneide - können also ein mal gedreht werden !!!
0
 
@ Pattibelle #
Hatte auch einmal so ein Schneidsystem! Schleifen war eigentlich kein Problem, wenn man den Schleifwinkel einhält. Mit einem Winkelschleifer bekommst du die beste Schärfe.
1
 
@ wovo #
Das Teil hat mir Sohnemann überlassen....... . Klären wir erstmal das mit dem Gewinde! Beim Rasenmäher hab ich mich nämlich auf´n Trottel gedreht weil er linksrum geht.
Jetzt hab ich die Schrauben erstmal mit Ballistol betropft - damit sich da überhaupt was bewegt
Wenn Du das Glück nicht in Dir selber findest, kann es Dir auch kein Anderer geben.
Manchmal erkennt man erst am Ende eines Weges, warum man ihn gehen musste.
Wissen und Pflanzen vermehrt man in dem man sie teilt.
1
 
@ Pattibelle #
Pattibelle schrieb:

Problem : Einen riesigen Haufen Thujen-Heckenschnitt und stumpfe Häcksler-Messer!

Lösung ? Kann ich die selber schleifen? Hat die Messerbefestigung auch ein Links-Gewinde ?


LG von der etwas ratlosen Patti.......................


So,wie die Mutter und das Gewinde ausschauen,brauchst erstmal Caramba. Einsprühen im Abstand von ein paar Stunden wiederholen,viell. auch mehrmals.....und gute Muckis. Das Gewinde ist normalerweise gegen die Drehrichtung.
0
 
@ Gartenfotograf10 #
Schleifmaschine
Ich hab nur diese Schleifmaschine, oder einen Minischleifer der angeblich zum Messerschleifen geeignet ist (ähnlich Dremmel).
Lässt sich damit was anfangen?
Wenn Du das Glück nicht in Dir selber findest, kann es Dir auch kein Anderer geben.
Manchmal erkennt man erst am Ende eines Weges, warum man ihn gehen musste.
Wissen und Pflanzen vermehrt man in dem man sie teilt.
1
 
@ Freisinger #
Ballistol nutzt nix? Isch hätt´ noch WD 40
Wenn Du das Glück nicht in Dir selber findest, kann es Dir auch kein Anderer geben.
Manchmal erkennt man erst am Ende eines Weges, warum man ihn gehen musste.
Wissen und Pflanzen vermehrt man in dem man sie teilt.
0
 
@ Pattibelle #
Pattibelle schrieb:

Ballistol nutzt nix? Isch hätt´ noch WD 40


Ballistol ist doch ein Waffenöl.....ob das ins Gewinde kriecht....glaub ich eher nicht.
Für solche Fälle hab ich immer Caramba Rostlöser in der Werkstatt......löst mit Carracho
WD 40 ist mir i. wie bekannt,ist glaub ich auch ein Rostlöser. Einfach probieren und sauber einweichen(Mutter und Gewinde)
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang