Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Kräuter
Forum: Kräuter
Die faszinierende Welt der Kräuter

Jiaogulan ?hat jemand Praxiserfahrung wie man damit im Kräuter-Garten zurecht kommt?

Beitrag bearbeitet von Hobbyimker am 23.03.08 um 12:20 Uhr.
#
Jiaogulan ?hat jemand Praxiserfahrung wie man damit im Kräuter-Garten zurecht kommt?
Hallo liebe Forumrumsgemeinde
Suche Infos über den Anbau
Vielleicht hat jemnad mit Jiaogulan Erfahrung? und kann seine Erfahrungenwerte drüber abgeben
bei Antwort besten Dank
imkerliche Grüße
Kann hilfreich sein am besten jeden Tag dranne denken wir sind doch alle nur Gast auf dieser schönen Erde

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Hobbyimker #
Hobbyimker schrieb:

Hallo liebe Forumrumsgemeinde
Suche Infos über den Anbau
Vielleicht hat jemnad mit Jiaogulan Erfahrung? und kann seine Erfahrungenwerte drüber abgeben
bei Antwort besten Dank
imkerliche Grüße

hallo Hobbyimker,
habe letztes Jahr im "calendula-kraeutergarten.de" in Stuttgart eine kleine Topfpflanze gekauft, die wie wild gewachsen ist, habe ständig Blätter davon gleich frisch gegessen oder als Tee aufgebrüht. Die Pflanze soll ja sagenhafte Heilwirkungen haben. Habe die Pflanze im Garten überwintern lasen, müßte jetzt wieder
kommen, werde Dir dann berichten, ob sie tatsächlich winterhart ist. Sonst gibt es halt wieder eine neue Pflanze. Schau Dir mal im Internet den Calendula-kraeutergarten an, gibt unheimlich viele interessante Informationen.
Herzliche Grüße aus Stuttgart
Katharina

0
 
#
hallo hobbyimker schau mal hier [www.kraeuter-und-duftpflanzen.de]
gehe links auf das J.
ich habe seit vorigem jahr 2 pflanzen von der kräuterfrau aus der dübener heide bekommen.die eine mickerte und war bis jetzt nicht besonders.habe sie jetzt umgetopft und gesehen das sie von unten wieder durchtreibt und richtig toll. die andere war dem ganzen winter grün ,ist aber nicht viel gewachsen.
bei der kräuterfrau überwintern sie im garten,werden nur etwas abgedeckt. aber sie ziehen oberirdisch alles ein und treiben im frühjahr wie wild aus.im link ist auch was zur geschichte geschrieben.
es gibt auch ein buch über sie isbn -3932961331
„Was ist Unkraut?
Eine Pflanze, deren Vorzüge noch nicht erkannt sind.“
Ralph Waldo Emerson ,amerikanischer Philosoph (1803 –1882)
0
 
@ Hobbyimker #
Hobbyimker schrieb:

Hallo liebe Forumrumsgemeinde
Suche Infos über den Anbau
Vielleicht hat jemnad mit Jiaogulan Erfahrung? und kann seine Erfahrungenwerte drüber abgeben
bei Antwort besten Dank
imkerliche Grüße

Hallo, habe letztes Jahr gleich Stecklinge von meiner Pflanze gemacht. zwei stehen im kalten Schlafzimmer, eine im Treppenhaus (fast eiskalt). Alle schlagen wieder aus und ich fange schon an sie aus der Gardine zu zupfen. Im Garten zu überwintern habe ich mich noch nicht getraut, ein Steckling wird wohl in diesem Jahr einen Versuch starten.
gruß Birgit
0
 
@ Hobbyimker #
Hobbyimker schrieb:

Hallo liebe Forumrumsgemeinde
Suche Infos über den Anbau
Vielleicht hat jemnad mit Jiaogulan Erfahrung? und kann seine Erfahrungenwerte drüber abgeben
bei Antwort besten Dank
imkerliche Grüße



Ich habe diese Pflanze seit drei Jahren im Kräutergarten mit einer Kletterhilfe. Aber in jedem Frühjahr denke ich, jetzt ist es vorbei damit. Alles ist ausgetrieben, nur nicht die Jiagulan. Aber Vorsicht beim Jäten. Sie kommt noch, Geduld. Sie bildet nur das Schlußlicht. Ich wohne hier im Altmühltal, Mittelfranken 550m über NN, Südhang, lehmig-humoser Boden.

LG Waldfrau
www.baerbels-garten.de
0
 
#
Hallo alle miteinander.
Ich habe das hier gelesen und fand die Pflanze klasse. Mußte ich sofort bestellen. Nun sind sie da.
Jetzt meine Frage an die Kenner, rankt die im ersten Jahr schon? Es ist ja ein Kürbisgewächs. Kommt der echt über den Winter, oder hebe ich doch lieber eine Pflanze im Zimmer auf?

lg.
0
 
@ Weizenkeim #
Weizenkeim schrieb:

Hallo alle miteinander.
Ich habe das hier gelesen und fand die Pflanze klasse. Mußte ich sofort bestellen. Nun sind sie da.
Jetzt meine Frage an die Kenner, rankt die im ersten Jahr schon? Es ist ja ein Kürbisgewächs. Kommt der echt über den Winter, oder hebe ich doch lieber eine Pflanze im Zimmer auf?

lg.


also ich habe meine beiden im zimmer überwintert,habe sie zu spät bekommen.meine kräuterfrau in der dübener heide überwintert sie im freien,in einem beet welches mit kies abgedeckt ist(ganzjährig) und das seit drei jahren.war vor 2 wochen bei ihr ,da schauten die ersten spitzen schon raus.ich werde dieses jahr eine auch in den garten pflanzen und eine bleibt auf dem balkon.
„Was ist Unkraut?
Eine Pflanze, deren Vorzüge noch nicht erkannt sind.“
Ralph Waldo Emerson ,amerikanischer Philosoph (1803 –1882)
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang