Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Kinder-Garten

#
Kinder-Gärtnerei
Kinder-Garten
Wir haben einen großen Holztrog für unsere 3-Jährige gekauft und wollen diesen extra für sie bepflanzen. Sprich: die Pflanzen, die da hineinsollen, sollen unter Anleitung von ihr gepflegt werden.

Habt Ihr schöne Ideen (abgesehen von Erdbeeren, die sie sowieso von unseren abgezweigt bekommt), was wir da für Kräuter/Beeren/Blumen nehmen können, die: Kinderhände vertragen, also auch ein wiederholtes Anfassen und Abzupfen gut verkraften, gut riechen, nicht picksen und dem Kindermund gut schmecken ?
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Wie groß ist denn der Holztrog???
Melkt die Bäuerin alle Kühe - hat der Bauer keine Mühe
0
 
#
Ich würde Minze vorschlagen, die ist absolut robust, die Blätter können abgezupft und bedenkenlos gegessen werden und es besteht nicht die Gefahr unreifer oder giftiger Früchte. Kapuzinerkresse kommt auch gut, die Blüten sind sehr hübsch, können - wie die Blätter - gegessen werden (haben furchtbar viel Vitamine), sind allerdings relativ scharf, was den Verzehr natürlicherweise einschränken dürfte. Das ist, was mir jetzt so auf Anhieb einfällt...
Fülle nicht Dein Leben mit Tagen, sondern Deine Tage mit Leben!
0
 
@ gammi70 #
gammi70 schrieb:

Wie groß ist denn der Holztrog???



Ca. 80 x 80 cm - hätte ich vielleicht gleich hinschreiben sollen...
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
#
Da muss ich nicht lange nachdenken:

Schafmäulchen

In Oma's Bauerngarten durfte ich mir von jeder Blütenfarbe eine abzupfen und dann eben Mäulchen auf, Mäulchen zu

Gruß

die gartlerin
0
 
#
Aua, da hat mir wohl vorhin der knurrende Magen ein Schnippchen geschlagen! Es muss natürlich

Löwenmäulchen

heißen.

Schafmäulchen heißt bei uns umgangssprachlich der Feldsalat.

Gruß

die gartlerin
0
 
@ himbeerbaer #
himbeerbaer schrieb:

Wir haben einen großen Holztrog für unsere 3-Jährige gekauft und wollen diesen extra für sie bepflanzen. Sprich: die Pflanzen, die da hineinsollen, sollen unter Anleitung von ihr gepflegt werden.

Habt Ihr schöne Ideen (abgesehen von Erdbeeren, die sie sowieso von unseren abgezweigt bekommt), was wir da für Kräuter/Beeren/Blumen nehmen können, die: Kinderhände vertragen, also auch ein wiederholtes Anfassen und Abzupfen gut verkraften, gut riechen, nicht picksen und dem Kindermund gut schmecken ?


Hallo Himbeerbär,

meine Tochter hat heute ihre ersten Mini-Sonnenblumen im Topf gesät. Die keimen und wachsen schnell und sind soooo schön. Und natürlich müssen Ringelblumen in den Trog für eure Tochter hübsch und essbar.
Ach ja, die absoluten Lieblingsblumen meiner Tochter sind Gänseblümchen, schon seit sie krabbeln kann
Die kann man bedenkenlos pflücken und essen und soooo schnell wachsen sie nach.

Viel Spaß und schönes Wochenende Claudia
0
 
@ himbeerbaer #
himbeerbaer schrieb:

Wir haben einen großen Holztrog für unsere 3-Jährige gekauft und wollen diesen extra für sie bepflanzen. Sprich: die Pflanzen, die da hineinsollen, sollen unter Anleitung von ihr gepflegt werden.

Habt Ihr schöne Ideen (abgesehen von Erdbeeren, die sie sowieso von unseren abgezweigt bekommt), was wir da für Kräuter/Beeren/Blumen nehmen können, die: Kinderhände vertragen, also auch ein wiederholtes Anfassen und Abzupfen gut verkraften, gut riechen, nicht picksen und dem Kindermund gut schmecken ?



Was ist mit Radieschen? Mögen Kinder eigentlich ganz gerne und wachsen auch recht schnell.
Gruß Birgit
0
 
Beitrag bearbeitet von geli59 am 28.03.08 um 19:04 Uhr.
@ Birgit #
Hallo

ich glaube nicht, daß ihr rohe Pfefferminze schmecken wird,
musst Du schon Tee mit ihr machen ( und bitte mit Topf einpflanzen, sonst hast Du bald nur noch Minze im Trog).
Thymiantee mag Luka auch sehr gerne, und am Trogrand wächst er schon nach unten.
Zu Ringelblumen und Gänseblümchen kämen bei mir noch Monatserdbeeren, Borretsch, Dill, Neusseländer Spinat ( am Rand) und Sauerampfer.
Wenn sie sie gerne isst noch Wurzelpetersilie, da kann man erst die Blätter ernten und später die Wurzeln zur Suppe nehmen.

Grüsse geli
0
 
@ gartlerin #
gartlerin schrieb:

Aua, da hat mir wohl vorhin der knurrende Magen ein Schnippchen geschlagen! Es muss natürlich

Löwenmäulchen

heißen.

Schafmäulchen heißt bei uns umgangssprachlich der Feldsalat.

Gruß

die gartlerin



Wieder was dazu gelernt - ich hätte nicht gedacht, dass man die essen kann, obwohl ich sie eigentlich immer da habe!
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang