Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Tränendes Herz

#
Tränendes Herz
Mein Tränendes Herz ist sicher schon 7 Jahre alt, aber die Pflanze wird nie größer, vielleicht ist der Boden zu fest verdichtet?

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ orchideenfan72 #
orchideenfan72 schrieb:

Mein Tränendes Herz ist sicher schon 7 Jahre alt, aber die Pflanze wird nie größer, vielleicht ist der Boden zu fest verdichtet?


Alle Dicentra-Arten, also Tränende Herzen, lieben humosen , feuchten Boden, aber ohne Staunässe. Besonders wichtig ist der Halbschatten. Den mögen sie besonders. Dann kann nicht mehr schief gehen.

An der Nordseite meines Hauses werden diese Stauden riesig. Sie leben dort in einer Gemeinschaft mit Bärlauch unter einer Zaubernuss.

LG Waldfrau
www.baerbels-garten.de
0
 
@ BarbaraKrasemann #
Danke! Bei mir stehen sie an der Ostseite des Hauses, auch im Halbschatten, aber der Boden ist eher fest, verdichtet, das wird es wohl sein!
0
 
#
Mein tränendes Herz ist eher wie Unkraut..ggg. Ich teile es jedes Jahr da ich sonst fast keine Chance habe es zu zähmen. Meine Nachbaren sind sehr begeistert davon...gg. Bei mir steht das tränende Herz allerdings von etwa 10 Uhr morgens in der vollen Sonne. Es wächst und gedeiht wie verrückt. Meine Mutter hat es mir aus ihrem Garten gegeben da es dort auch nicht besonders gewachsen ist und sie keine Lust mir hatte. Vielleicht gibt es ja auch wie bei den Menschen bei dieser Pflanze Sonnenanbeter?
Wer klug ist kann sich immer noch dumm stellen, das Gegenteil ist schon etwas schwieriger!
0
 
#
Kann ich mir bei meinem überhaupt nicht vorstellen, aber Ausnahmen bestätigen wohl die Regel!!
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang