Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Gartenleben

#
igel hummel resa
Gartenleben
Seitdem ich das Fotografieren als Hobby endeckt habe, ist der Garten mein bevorzugtes Jagtrevier. Bisher war mir nicht klar wieviele Mitbewohner und Besucher es hier gibt.
Ein kleine Auswahl folgt.
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Distelfalter Skorpionfliege Streifenwanz
Oh, Igel kommen bei mir sooooooo selten vor. Im letzten Jahr hatte ich nur mal "Igelverdacht" - da hatte es in der Dämmerung in einem Gestrüpp bei mir mal stark geraschelt, was ich einem Igel zuordente, habe das Tier aber nie zu gesicht bekommen....

Ach so, wo wie schon im Fotografenstrang sind - da "muss" - ich doch auch passende Bilder hochladen.... mal gucken, was ich da gerade finde....
0
 
#
nochmal von oben echse
Die Igel überwintern bei uns im Kaninchenstall. Heu und Katzenfutter inbegriffen. Dieses Al-inclusiv Angebot scheint sich rumgesprochen zu haben, jedenfalls herrscht an Igeln kein Mangel.(Pech für die Katze die nicht an den Napf können wenn der Igel drin sitzt)

Deine Bilder sind wirlich genial. Da kann ich weder vom Können noch der Technik mithalten.

Allerdings ist mir heut unser Garten-exot vor die Linse gekommen,war sonst immer zu schnell.
Leider weis ich nicht wie das gute Tier mit Namen heist.

Meinen Sohn hat es schon mit angeblich"furchtbaren Fauchen" aus dem Gewächshaus
gejagt.
Nur das Genie beherrscht das Chaos.
0
 
#
Garteneidechse Frosch Blaumeise
Hallo Paula

ich habe das passende Männchen vor die Linse bekommen
Schmetterlinge fliegen mir immer zu schnell weg, ebenso die vielen Libellen.
Die Frösche sind gnädiger
und
die junge Meise hat sich gut getarnt.

gg
0
 
#
Teich
Hallo Geli

Tolle Bilder wirklich genial. Die Meise ist ja süß, mit Vögeln hatte ich bisher kein Glück sie sind immer zu weit weg.
Ist der Teich bei euch im Garten?
Ich bin ein Teich Fan, wenn Zeit und Geld es irgendwann einmal erlauben, möchte ich einen richtig großen mit Kois und Seerosen drin und einer Brücke drüber, damit man diese schön beobachten kann.
Für den Anfang muss es der kleine mit 5 Goldfischen auf dem Foto tun.
Ist jetzt vielleicht etwas vom Thema abgeschweift aber irgendwie leben die Fische ja auch im Garten.
Nur das Genie beherrscht das Chaos.
0
 
#
Kreuzspinne Kreuzspinne
Herbstzeit - Spinnenzeit

na ja, iss ja noch gar nicht Herbst .... fühlt sich aber so an.

Habe eben Bioabfall zum Kompost getragen..... und da war dann doch diese Spinne die ein Netz zwischen zwei Rosen gespannt hat..... da musste ich ja dann doch mal wieder die Kamera holen.

Die Farbe ist ja erstaunlich.... die Aufnahme entstand bei kräftiger Bewölkung .... und trotzdem strahlt die Spinne.
Es handelt sich um eine Kreuzspinnenart - das "Kreuz" ist ja auf dem Rücken gut erkennbar.

Zum Glück war's relativ windstill.... denn ich musste eine ark kleine Blende wählen .... was eine irre lange Belichtungszeit zur Folge hatte, um die Spinne mit dem 200mm Makro aufnehmen zu können.

wie schon gesagt.... ich liebe Spinnen.....
0
 
#
Zauneidechse Zauneidechse Zauneidechse
Anfang des Jahres habe ich sie häufig gesehen - kürzlich noch mal eine (ob's Du unten war - keine Ahnung) ..... aber im Moment zeigt sie sich nicht mehr.
Ich hatte das Glück, sie rechtzeitig entdeckt zu haben und in Ruhe mit Kamera auf Stativ arbeiten zu können......
0
 
#
wovo schrieb:

Anfang des Jahres habe ich sie häufig gesehen - kürzlich noch mal eine (ob's Du unten war - keine Ahnung) ..... aber im Moment zeigt sie sich nicht mehr.
Ich hatte das Glück, sie rechtzeitig entdeckt zu haben und in Ruhe mit Kamera auf Stativ arbeiten zu können......


Hallo

ich sehe meine auch nur noch selten, ziehen die sich so früh zurück?
Eine hat den Schwanz verloren, sieht gar nicht hübsch aus...

gg, der das erste Bild sehr gut gefällt.
0
 
#
Gartenleben Gartenleben Gartenleben
Hallo

Unsere ist generell sehr selten zu sehen, aber ich höre sie hin und wieder durch die Erdbeeren rascheln.


Zum Thema habe ich hier 3 häufige Gartenbesucher.Es hat mich erstaunt wie eifrig die Hummeln beim Pollen sammeln sind, da sie doch immer als behäbig hingestellt werden. Die Bienen sind in diesem Jahr erst sehr spät in den Garten gekommen, auch bei weiten nicht so viele wie sonst.
Nachdem die Raupen vom Kohlweißling mir im letzten Jahr die Brokolieernte vermiest haben, gibt es in diesen Jahr für selbige im Garten nichts zu holen.Also können auch sie gerne mal vorbeischauen.
Nur das Genie beherrscht das Chaos.
0
 
#
hüpfer hüpfer hüpfer
Frisch aus'm Garten - und Frisch aus der Tonne

Na ja, nicht Tonne, aber der Hüpfer schwamm in einem Wassereimer. Als ich ihn rausholte, dachte ich, er sei schon tot, bewegt hatte er sich nicht.
Aber sofort, als ich ihn berührte wurde er wieder aktiv.
Ich legte ihn auf einem Baumstamm ab - leider im Schatten - in der Hoffnung, dass er sich noch etwas erholen muss. Musste er, war aber doch dauernd aktiv und irre schwer zu fotografieren.
3 Aufnahmen habe ich denn doch mal fertig bearbeitet.
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang