Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Plauderecke
Forum: Plauderecke
Besprecht hier mit Euren Mitusern, was Euch so beschäftigt.

Rhabarber

#
Gestern waren die Leute mit Wintermantel bei uns im Geschäft. Man kann es nicht glauben und das im Juni,
aber nehmen wir an jetzt wäre die Schafskälte und dann wird es warm.
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
0
 
@ Waltraut #
Man blanchiert, damit das Gemüse beim einfrieren die Farbe behält und nicht so matschig beim Auftauen wird (bei letzterem aber, glaub ich, kommt es eher auf die anschließende Kochzeit an )
Wenn Du das Glück nicht in Dir selber findest, kann es Dir auch kein Anderer geben.
Manchmal erkennt man erst am Ende eines Weges, warum man ihn gehen musste.
Wissen und Pflanzen vermehrt man in dem man sie teilt.
1
 
@ Pattibelle #
Pattibelle schrieb:

Man blanchiert, damit das Gemüse beim einfrieren die Farbe behält und nicht so matschig beim Auftauen wird (bei letzterem aber, glaub ich, kommt es eher auf die anschließende Kochzeit an )


Aha, Danke...

Der Rhabarber bleibt eigentlich so rot in der Farbe.
Ich werde es aber mal ausprobieren, damit ich vergleichen kann.
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU...
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

0
 
@ Waltraut #
Hallo,
echt lecker ist Rhabarbergelee mit Holunderblüten.
5
 
#
Rhabarbersaft werd ich mir merken, das stell ich mir wirklich erfrischend vor im Sommer. Ansonsten wird der bei uns immer zu Kuchen verarbeitet.
Mach es wie die Sonnenuhr - zähl die heitren Stunden nur.
1
 
@ Hibiskusbluete #
Gigant 1 Gigant 2
Ich mag am liebsten dicke Rhabarberstangen!
Wenn man sieht, wie viel sie wachsen, weiß man doch, wie viel Nahrung sie verbrauchen!

Wir düngen einige Male während der Wachstumszeit mit Brennnesseljauche. Im Herbst kommen Reste der Brennnesseln aus der Tonne auf die Staude.
Dadurch reichen mir 4 Stängel für einen Kuchen mit viiiiiel Obst. Ich habe weiche Stangen und wenig Abfall.( Ähhh: die Blätter essen wir nicht mit
5
 
@ Cosmea #
Cosmea schrieb:

Ähhh: die Blätter essen wir nicht mit


Sag' ich doch: ELEFANTENOHREN am Stiel
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU...
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

0
 
#
Ich habe vor vier Jahren erstmals eine Rhabarberpflanze eingesetzt. Sie entwickelte sich gut und bescherte uns eine reiche Ernte.
Hat jemand Erfahrung, wie lange ich die Pflanze am gleichen Standort stehen lassen kann oder kann diese sogar immer am gleichen Platz bleiben?
Gruß bobbykatze

0
 
#
Meine Pflanzen stehen seit viele Jahren am gleichen Platz. Sie bekommen jedes Jahr Mist und /oder frischen Kompost. Alle Paar Jahre Teile ich die Pflanzen bzw. steche ca.1/3 ab.

Viele Grüße Wollmonster
1
 
@ wollmonster #
danke, dann mache ich das auch so.


Gruß bobbykatze

0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang