Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

raetsel_2008_11 ..//.. gelöst: Blüte des Acer Negundo

Beitrag bearbeitet von wovo am 24.04.08 um 20:21 Uhr.
#
raetsel_2008_11
raetsel_2008_11 ..//.. gelöst: Blüte des Acer Negundo
hab' mal wieder eines ..... auch wieder aktuelle Aufnahme .... von heute.....

was isses

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
verdammt knifflig - ich glaube da brauchen wir einen Tipp.
0
 
@ astrophytum #
astrophytum schrieb:verdammt knifflig - ich glaube da brauchen wir einen Tipp.


iss an'm BAUM
0
 
Beitrag bearbeitet von anje am 24.04.08 um 08:34 Uhr.
@ wovo #
wovo schrieb:

iss an'm BAUM

Die weiblichen Blüten vom ........... ?
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
#
Eben hatte ich einen Geistesblitz

Das mit dem Baum war natülich ein hinterlistiges Ablenkungsmanöver . Aber so wie du es formuliert hattest war ich gleich skeptisch. Also hier der Lösungsvorschlag aus der Pfalz:

Wilder Wein - Parthenocissus quinquefolia
0
 
@ astrophytum #
astrophytum schrieb:
Aber so wie du es formuliert hattest war ich gleich skeptisch.




Ich hätte es auch formulieren können, wie es Anje tat ..... wollt ich aber nicht
0
 
#
Was mach ich jetzt mit der Antwort - etwa doch kein Parthenocissus???? Das Rätsel hat mich schon letzte Nacht um den verdienten Schlaf gebracht
0
 
#
Na , ich denke, Wilder Wein zählt nicht zu den Bäumen

Daher war mein Hinweis auf Anjes Teilantwort , am Ende kamen halt leider nur noch Pünktchen... ..... ausreichend, dachte ich .

Noch ein Hinweis:

Die Gattung kommt auch in Deutschland wild vor.... allerdings ist mein ganz spezieller Baum in Nordamerika heimisch und wird bei uns halt für Gärten/Parks angeboten....

0
 
Beitrag bearbeitet von anje am 24.04.08 um 20:20 Uhr.
@ wovo #
wovo schrieb:
Die Gattung kommt auch in Deutschland wild vor.... allerdings ist mein ganz spezieller Baum in Nordamerika heimisch und wird bei uns halt für Gärten/Parks angeboten....

Ein Ahorn. Aber welcher?

Kannst du dir hier einen aussuchen? Zum Beispiel den hier? Es wären dann zwar die Männlichen Blüten, aber egal!
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
#
Boa !!! Guuuuuuut

Ahorn reicht mir schon ....... wenn wir jetzt alle Arten durchgehen wollten

Hier konkret ist es der Eschen-Ahorn (Acer-negundo) - mit hellgrün-hellgelb panachierten Blättern
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang