Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Blumenkohl

#
Blumenkohl
Blumenkohl
so, nun ist es soweit..... mein Blumenkohl kommt in den "Beobachtungsstatus"..... der Fruchtkörper zeigt sich.
Jetzt heißt es, den ständig durch Umknicken von Blättern und "drüberlegen" vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Dann bleibt er schön weiß...

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich erstmals Blumenkohl anbaute, dass meine Mutter ..... von der ich damals so nach und nach den Nutzgarten übernahm.... meinte, das ist zwecklos.... die werden hier nicht groß.... .
Na, dachte ich, Versuch macht Kluch.....
Und dann war mein damaliger Kohl etwa in dem Stadium wieder obiger..... da meinte meine Mutter, der müsse jetzt geerntet werden..... .... sie hat den dann immer geerntet, wenn er durch die Blätter erkennbar war......
Nö..... ich hatte zwar keine richtige Ahnung vom Blumenkohl.... aber dass der noch nicht erntereif war.... also doch noch um einiges an Größe zunehmen wird.... das war klar.... also wachsen lassen, schön beobachtet, weiter gut gegossen..... und meine Mutter konnte erstmals einen EIGENEN, schönen, großen Blumenkohl anrichten...... hmmmm, lecker......

So wird dieser auch noch ein paar Tage brauchen bis er schön groß ist.... ich freu' mich schon drauf.....

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Blumenkohl
so, ein paar Tage später ..... ich bekomme Hunger...... heute wird der 1. Kopf geköpft

Der 1. Blumenkopf ist erntereif..... mein Abendessen ist gesichert.


0
 
#
wovo schrieb:

so, ein paar Tage später ..... ich bekomme Hunger...... heute wird der 1. Kopf geköpft

Der 1. Blumenkopf ist erntereif..... mein Abendessen ist gesichert.




Wie hat er Dir geschmeckt?
Ich finde, der Blumenkohl aus dem eigenen Anbau hat einen zarten, spargeligen Beigeschmack; er riecht auch beim Kochen keineswegs penetrant nach Kohlgemüse.

gg
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang