Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Sisagartenrätsel

#
Wasissndas
Sisagartenrätsel
Heute auf der Rasenfläche meines Gartens fotografiert:

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Das sieht aus wie frisch verlassene Schneckeneier
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
Beitrag bearbeitet von wovo am 25.04.08 um 22:11 Uhr.
#
warum wird das Bild im Beitrag größer dargestellt, als wenn man es auf volle Größe öffnet

Hmmmm, Schneckeneier sind doch nur kleine weiße Kügelchen .... oder... ich weiß nicht, wie die aussehen, wenn die schon länger verlassen sind, das könnte dann wiederum sein (die schwarzen "Kügelchen")..... aber das Umfeld ????

sieht mir nach einem Pilz aus ??????????????????????????????????????????????????????
0
 
@ anje #
anje schrieb:

Das sieht aus wie frisch verlassene Schneckeneier

Könnte durchaus sein, ich meinte aber den Verlassene -Schneckeneier-Träger
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

warum wird das Bild im Beitrag größer dargestellt, als wenn man es auf volle Größe öffnet


???????????????????????

Das wüsste ich auch gerne, hat mich auch gewundert!
Ja, ein Pilz und wie ich Dich hier kennengelernt habe, weißt Du sicher sofort, welcher...oder?
0
 
#
der einzige, der mir auf die Schnelle zu dem Bild einfällt wäre ein Morchel
0
 
Beitrag bearbeitet von Sisa am 25.04.08 um 22:32 Uhr.
@ wovo #
Morchel
wovo schrieb:

der einzige, der mir auf die Schnelle zu dem Bild einfällt wäre ein Morchel

Das ging ja wieder mal rasant, jawoll der Kandidat liegt richtig mit seiner Antwort: in diesem Frühjahr stellten seltsamerweise gleich zwie Pilzarten in meinem Garten ein,: die essbare Spitzmorchel ( Fotoasuschnitt) und die giftige Frühjahrslorchel.
0
 
Beitrag bearbeitet von anje am 26.04.08 um 07:57 Uhr.
@ Sisa #
Ich hatte schon so etwas wie Pilze im Sinn, aber auf Morchel wäre ich nie gekommen Bei mir funktioniert das mit dem Bildvergrössern ganz normal. Was habt ihr gemacht?
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

warum wird das Bild im Beitrag größer dargestellt, als wenn man es auf volle Größe öffnet


Ich glaube das liegt daran, dass Bilder immer so groß aufgehen, wie der Monitor es her gibt. Auf meinem Laptop (der hat nur 12 Zoll) hatte ich mich auch schon gewundert, warum ein Bild kleiner wird. Bei meinem Desktop-Rechner (der hat einen 19 Zoll Monitor) wurde das Bild dann wieder größer. Das könnte es doch sein, oder? Und immer war es so groß, dass es noch auf den Monitor passte, ohne dass man scrallen muss.

Gruß,
leola
0
 
@ leola #
leola schrieb:

Ich glaube das liegt daran, dass Bilder immer so groß aufgehen, wie der Monitor es her gibt. Auf meinem Laptop (der hat nur 12 Zoll) hatte ich mich auch schon gewundert, warum ein Bild kleiner wird. Bei meinem Desktop-Rechner (der hat einen 19 Zoll Monitor) wurde das Bild dann wieder größer. Das könnte es doch sein, oder? Und immer war es so groß, dass es noch auf den Monitor passte, ohne dass man scrallen muss.

Gruß,
leola

Nein, das glaube ich nicht! Bei mir ist es an immer demselben Monitor ganz unterschiedlich - mal grösser, mal kleiner.

Vielleicht hängt das mit Mondzeichen und Windrichtung zusammen
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang