Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Steingarten

Beitrag bearbeitet von himbeerbaer am 30.04.08 um 11:18 Uhr.
#
Steingarten
Ich habe gerade festgestellt, dass ich viel zu viele Frühjahrsblüher (Aurelia, Steinbrech, Goldlack..) in meinen Steingarten geholt habe.

Nun werde ich im Sommer wahrscheinlich ohne etwas blühendes dastehen.

Könnt Ihr mir Vorschläge für schöne, steingartentaugliche (niedrige) Sommerblüher machen, meine Vorstellungskraft im Gartencenter reicht immer nicht aus, wenn noch keine Blüten dran sind

(momentan lassen sich hier keine Bilder einstellen - kommen nach)
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
Beitrag bearbeitet von Nicoletta am 30.04.08 um 11:39 Uhr.
#
Blüht das "Blaukissen" eigentlich das ganze Jahr über?? *kopfkratz*

Das wäre doch dann auch was, oder??


Mein "Steingarten" ( hatte ihn schon mal hier reingestellt [www.landlive.de] ) besteht überwiegend aus Steinen und verschiedenen Hauswurzen. Das ganze dann noch umrandet von Mini-nelken...


Viele Grüße
Nicoletta
"Glaube nichts, ganz gleich, wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat - es sei denn, es stimmt mit Deiner eigenen Vernunft, Deinem Verstand überein."
- Buddha
0
 
Beitrag bearbeitet von astrophytum am 30.04.08 um 13:41 Uhr.
#
Buchs-Kreuzblume (Polygala chamaebuxus)
Wie wär's denn mit dem Sonnenröschen - Helianthemum. Das ist ein kleinbleibender Halbstrauch (ca. 10 cm), der von gelb bis rot blüht, hauptsächlich im Juni/Juli. Oder das Leimkraut - Silene -, das bleibt ganz niedrig und blüht ebenfalls im Sommer bis August in weiß bis rosa.

Beide typischen Steingartenpflanzen gibt's in größerer Auswahl z.B. hier: [alpine-peters.de].

Aktuell blüht bei mir zwischen den Kalkbrocken die Buchs-Kreuzblume (Polygala chamaebuxus) - siehe Bild. Ganz reizendes Pflänzchen, das ich sehr empfehlen kann. Außer der pink/gelben Art gibts auch eine weiß/gelbe Form.
0
 
Beitrag bearbeitet von wovo am 30.04.08 um 17:10 Uhr.
#
Sedumarten blühen im Sommer, die typischen Steingartenpflanzen
Kleinwachsende Astern für den Herbst
Zwergalant , eine wundschöne "Mageritenähnliche" kleinwüchsite im Juli August gelb bühende Staude
Wie wäre es mit Kräutern: Thymian, Oregano (wird aber etwas höher), Salbei, Rosmarin, Lavendel, Ysop???
Mittagsblume
Kleinwachsende , ggf. polsterbildende, Glockenblumen
Katzenminze
Sempervivum-Sorten

och, das ist doch schon mal was für den Anfang .... zumal Du von einigen der genannten Arten irre viele Sorten bekommen kannst

Tipp

Schau mal hier rein:

Stauden

Gehe dort auf Suche - dort in Spezialsuche - dort kannst Du "Lebensbereiche" auswählen - wähle dort einfach mal folgende Lebensbereiche aus: Steinanlagen, Felssteppe, Felsmatte, Steinfugen- dort werden Dir dann - halt die vom Anbieter verfügbaren - Sorten für die jeweiliegen Bereiche angezeigt - oft mit Bild - immer mit Beschreibung - insb. auch der Blütezeit / -Farbe
0
 
@ Nicoletta #
Nicoletta schrieb:
Blüht das "Blaukissen" eigentlich das ganze Jahr über?? *kopfkratz*


Blaukissen dürfte bald verblüht sein
0
 
@ himbeerbaer #
Jetzt wollte ich mich gerade mal wieder mit einmischen, aber Wovo's Beitrag habe ich _leider- nichts hinzuzufügen.
Liebe Grüße von der zeitweise untergetauchten Julemaus
"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste."
Theodor Heuss
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

Blaukissen dürfte bald verblüht sein



Ups...danke wovo....jetzt bin ich wieder a wengerl schlauer

Viele Grüße
Nicoletta

"Glaube nichts, ganz gleich, wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat - es sei denn, es stimmt mit Deiner eigenen Vernunft, Deinem Verstand überein."
- Buddha
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

Sedumarten blühen im Sommer, die typischen Steingartenpflanzen
Kleinwachsende Astern für den Herbst
Zwergalant , eine wundschöne "Mageritenähnliche" kleinwüchsite im Juli August gelb bühende Staude
Wie wäre es mit Kräutern: Thymian, Oregano (wird aber etwas höher), Salbei, Rosmarin, Lavendel, Ysop???
Mittagsblume
Kleinwachsende , ggf. polsterbildende, Glockenblumen
Katzenminze
Sempervivum-Sorten

och, das ist doch schon mal was für den Anfang .... zumal Du von einigen der genannten Arten irre viele Sorten bekommen kannst

Tipp

Schau mal hier rein:

Stauden

Gehe dort auf Suche - dort in Spezialsuche - dort kannst Du "Lebensbereiche" auswählen - wähle dort einfach mal folgende Lebensbereiche aus: Steinanlagen, Felssteppe, Felsmatte, Steinfugen- dort werden Dir dann - halt die vom Anbieter verfügbaren - Sorten für die jeweiliegen Bereiche angezeigt - oft mit Bild - immer mit Beschreibung - insb. auch der Blütezeit / -Farbe



Den Kräutergarten habe ich mit Minze, Thymian, Oregano usw. bestückt. Gut sichtbar, blühen ja teilweise auch sehr schön.
Danke für alle die Tipps und den Link - da sollte doch was zu finden sein. Aber welche von Deinen o.g.
halten denn auch großzügigen Halbschatten aus???
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
Beitrag bearbeitet von himbeerbaer am 05.05.08 um 11:16 Uhr.
@ astrophytum #
astrophytum schrieb:

....


Danke für Tipps und Link. Die Buchs-Kreuzblume ist wirklich klasse, wie lange blüht die denn ungefähr noch? Verträgt die auch üppigen Halbschatten??
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
@ Julemaus #
Julemaus schrieb:

Jetzt wollte ich mich gerade mal wieder mit einmischen, aber Wovo's Beitrag habe ich _leider- nichts hinzuzufügen.
Liebe Grüße von der zeitweise untergetauchten Julemaus



Hallo Julemaus, hab Dich schon vermisst! Wieso bist Du untergetaucht?
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang