Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

raetsel _ 2008 _ 15

#
raetsel_2008_15
raetsel _ 2008 _ 15
na, könnte etwas schwerer sein .... hoffe ich jedenfalls

Was hängt denn da oben

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
Beitrag bearbeitet von astrophytum am 02.05.08 um 19:51 Uhr.
#
Jetzt fang ich auch mal ganz vorsichtig an:

Vielleicht ein Gras .....?

Vornedran eine Rispe in voller Blüte (Hatschi!!!!), rechts im Hintergrund eine geschlossene. Der grüne Schatten links könnte vom Stängel kommen. Wenn das Bild auf dem Kopf stände, was es aber wohl nicht ist , hätte ich schon eine Idee. So behalte ich es für mich und warte auf weitere Inspirationen......

Meine Suche nach dem Zielobjekt in der wilden Ecke meines Gartens war leider nicht von Erfolg gekrönt.
0
 
#
Ein Carex (elata oder nutans oder morrowii) vielleicht ?

lg holger
und Sonst --------- bloß kein Stress, Danke Gott für den Tag und immer der Sonne entgegen.
0
 
#
Ein Gras ist schon o.k. - genauer weiß ich es selber nicht

von den genannten Seggen ist es allerdings keine - es ist ein recht dickblättriges Gras und die länglich dicken Ähren hängen senkrecht nach unten.
Ich muss mal schauen, ob ich morgen ein Foto mit dem Hbitus des Grases aufnehmen kann
0
 
#
Ich hatte mal kurz an Alopecurus gedacht, aber der hat leider stehende Ähren.
0
 
Beitrag bearbeitet von FarmerST am 02.05.08 um 20:51 Uhr.
#
Wie wäre es mit Wiesen- bzw. Ackerfuchsschwanz?
0
 
#
Gras
"Gras" war mir ja ausreichend ..... oder kann jemand dieses Gras noch genauer bestimmen.

Ich habe heute mal etwas mehr von dem Gras aufgenommen - siehe oben.
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

"Gras" war mir ja ausreichend ..... oder kann jemand dieses Gras noch genauer bestimmen.

Ich habe heute mal etwas mehr von dem Gras aufgenommen - siehe oben.



...schwierig, aber wohl eher kein Fuchsschwanz, würde ich mal sagen.
0
 
#
Ist der Boden an der Stelle eher leicht sauer? Irendwie denke ich bei den Blättern an Riedgräser.....???
0
 
@ astrophytum #
astrophytum schrieb:

Ist der Boden an der Stelle eher leicht sauer?


Nein, habe eine PH-Wert von 7,00 .... und das Gras (irgendwann mal bei Dehner mitgenommen) versamt sich bei mir sehr stark - muss es oft entfernen
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang