Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Schädlinge und Krankheiten
Forum: Schädlinge und Krankheiten
Tipps gegen die Schneckenplage oder andere Schädlinge

Ameiseninvasion auf dem Spielplatz

#
Ameiseninvasion auf dem Spielplatz

Direkt um´s Eck haben wir einen schöne begrünten von Bäumen umrahmten Kinderspielplatz. Leider ist der bisweilen im Frühjahr/Sommer nicht mehr nutzbar, da ich weiss nicht wieviele Ameisenkolonien den Untergrund im großen Sandkasten, in den Steinen von Klettergerüst und Schaukel...als ihr Reich annektiert haben. Man kann sich nicht mal mehr auf die schönen neuen Holzbänke setzen, ohne das mehrere Ameisen gleich am Bein hochkrabbeln. Die Gemeinde wurde schon mehrere Male aufgefordert das Problem zu lösen, aber die scheinen da eher zu kapitulieren. Gift ist natürlich kein Thema, was kann man denn sonst noch machen, um der Ameiseninvasion Herr zu werden ???
Ein bisschen Ameisenpulver wird da sicherlich nicht helfen !
Danke für Hilfe
Garten
Land und Natur

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
EM-A sprühen

Hilft auch gegen Ameisen
. Und ist gar nicht so teuer.

Klappt auch.
0
 
@ Weizenkeim #
Weizenkeim schrieb:

EM-A sprühen

Hilft auch gegen Ameisen
. Und ist gar nicht so teuer.

Klappt auch.


Wenn sie im Sankasten sitzen, eher giessen, damit sie unteren Schichten erreicht werden!
Aber, sie hat recht, mit EMa bekomme ich die Ameisen aus dem Frühbeetkasten, dem Gurken-und Tomatenhaus.

grüsse geli
0
 
@ Weizenkeim #
Weizenkeim schrieb:

EM-A sprühen

Hilft auch gegen Ameisen
. Und ist gar nicht so teuer.

Klappt auch.


Halo Weizenkeim, hallo geli,

Danke für den Tipp, werd´s sofort mal weiterleiten, vielleicht haben wir doch noch eine Chance, den Spielplatz im Sommer geniessen zu können. Wie schnell wirkt EM-A denn so ?
Garten
Land und Natur
0
 
@ Paradiesgarten #
Hallo

aus den Gewächshäusern verschwanden sie spätestens nach dem zweiten Giessen.
Mein Enkel hatte ein Nest in seinem Tippi und hat ausgiebig mitEma gegossen, die waren am nächsten Tag weg. ( " Ich werd's euch schon zeigen, was ihr davon habt, mich anzupissen!" hat er in die Wiese geschrien).

grüsse geli
0
 
@ geli59 #
geli59 schrieb:

Hallo

aus den Gewächshäusern verschwanden sie spätestens nach dem zweiten Giessen.
Mein Enkel hatte ein Nest in seinem Tippi und hat ausgiebig mitEma gegossen, die waren am nächsten Tag weg. ( " Ich werd's euch schon zeigen, was ihr davon habt, mich anzupissen!" hat er in die Wiese geschrien).

grüsse geli


Klare ehrliche Aussage !! Wo kauft man das Zeug am besten/schnellsten ???
Garten
Land und Natur
0
 
Beitrag bearbeitet von geli59 am 02.06.08 um 18:23 Uhr.
@ Paradiesgarten #
Schon beantwortet, per PN!

Bei den derzeitigen Temperaturen brauchst Du keinen Fermenter!
Falls Du Fragen hast... beantworte ich gerne.

grüsse geli
0
 
@ geli59 #
geli59 schrieb:

Wenn sie im Sankasten sitzen, eher giessen, damit sie unteren Schichten erreicht werden!
Aber, sie hat recht, mit EMa bekomme ich die Ameisen aus dem Frühbeetkasten, dem Gurken-und Tomatenhaus.

grüsse geli


Dein Tipp wurde heute im Beisein einer Freundin bei der Gemeinde an die zuständige Dame weitergegeben. Die wollen noch diese Woche den Ameisen den Kampf ansagen, wir werden sehen...
(Du kannst dir nicht vorstellen, welche Kolonien von Ameisen dort leben, unvorstellbar !!!)
Garten
Land und Natur
0
 
@ Paradiesgarten #
Paradiesgarten schrieb:

Dein Tipp wurde heute im Beisein einer Freundin bei der Gemeinde an die zuständige Dame weitergegeben. Die wollen noch diese Woche den Ameisen den Kampf ansagen, wir werden sehen...
(Du kannst dir nicht vorstellen, welche Kolonien von Ameisen dort leben, unvorstellbar !!!)

Bestimmt nicht mehr, als bei mir im Garten , aber nur zwei der Ameisenstämme sind lästig, die greifen an, wenn man ihnen zu nahe kommt.

Viel Erfolg! grüsse geli
0
 
@ geli59 #
geli59 schrieb:

Bestimmt nicht mehr, als bei mir im Garten , aber nur zwei der Ameisenstämme sind lästig, die greifen an, wenn man ihnen zu nahe kommt.

Viel Erfolg! grüsse geli


Liebe geli,

ich weiss nicht, was die Gemeinde letztendlich gemacht hat, aber im grossen Sandkastenbereich sind die Ameisen weg. Es kann nach Jahren endlich wieder nach Herzenslust gebuddelt werden. Wie schön für die Kinder. Danke für den Tipp
Garten
Land und Natur
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang