Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Plauderecke
Forum: Plauderecke
Besprecht hier mit Euren Mitusern, was Euch so beschäftigt.

Wie schützt ihr euch gegen Insektenstiche im Garten?

#
Wie schützt ihr euch gegen Insektenstiche im Garten?
Jedes Jahr das selbe, ich stehe in den Erdbeeren, verspüre einen schmerzhaften Stich, an der Einstichstelle tritt ein Blutströpfchen aus und dann geht es erst richtig los.

Denn der Juckreiz wird unerträglich, meist wird mein Fuß dreimal so dick wie vorher und ich suche nach Linderung.

Den Saft von Wegerich auf der Einstichstelle verrieben hat bislang auch nichts gegen die Allergische Reaktion bewirkt. Teebaumöl auch nicht. Etwas Linderung schafft nur das mit Cortison versetztes Fen...

Hab ich nur die Kribbelmücken im Garten, reagiert euer Körper ebenfalls so heftig?

Vor allen Dingen wenn es so heiß ist, zieht man sich zum naschen ja nicht wieder komplett an um z.B. an den Erdbeeren zu naschen.

Welche Tipps und Tricks habt ihr gegen diese Plagegeister auf Lager
Unkraut vergeht nicht

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
hmmmm, kann mich gar nicht erinnern, wie laaaaaange das her ist, dass ich gestochen wurde

Und zum Glück reagiere ich nicht allergisch

Gegen Mücken habe ich in der entsprechenden Zeit allerdings ein Moskitonetz über dem Bett
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

Gegen Mücken habe ich in der entsprechenden Zeit allerdings ein Moskitonetz über dem Bett


Ich glaube das nutzt beim Erdbeerfeld nix, es sei denn ich fange die Viecher damit ein

An den Fenstern habe ich auch Fliegengitter, aber das nutzt mit draußen halt gar nichts
Unkraut vergeht nicht
0
 
@ Ginger #
Hallo Ginger

ich hatte diese vermaledeite Mücke zwei Jahre im Garten und habe genauso reagiert, wie Du.
Ich bin dann für zwei Wochen nur noch mit engen, langen Hosen in den Garten, nach dieser Zeit waren sie verschwunden.

grüsse geli
0
 
Beitrag bearbeitet von cavecanem am 02.06.08 um 18:57 Uhr.
#
Anti brumm
"Anti brumm" vom Togal Werk. Wird auch vom schweizerischen Tropeninstitut empfohlen. Kannte es auch nicht. Hab es ausprobiert und es wirkt tatsächlich. Gibts in zwei Variationen.

Heinz
An ihren Taten werdet ihr sie erkennen
0
 
@ cavecanem_alter_Account #
Hallo

habe mal nachgelesen, könnte taugen, ich weiß aber noch nicht, was außer Eukalyptus noch drin ist!

Sanftes Mückenschutzmittel auf Eukalyptusbasis. Pumpspray für Haut & Kleidung. Auch für Kleinkinder ab 1 Jahr und empfindliche Haut geeignet. Wirksam bis zu 6 Std. gegen Mücken und bis zu 4 Std. gegen Zecken.
Testsieger Mittel gegen Zecken, Stiftung Warentest 5/2008! (20 Mittel im Test)


grüsse geli, die sich denkt, wenn die anderen Mittel gar nicht helfen, wie gut hilft dann der Testsieger???
0
 
@ geli59 #
geli59 schrieb:

Hallo

habe mal nachgelesen, könnte taugen, ich weiß aber noch nicht, was außer Eukalyptus noch drin ist!

Sanftes Mückenschutzmittel auf Eukalyptusbasis. Pumpspray für Haut & Kleidung. Auch für Kleinkinder ab 1 Jahr und empfindliche Haut geeignet. Wirksam bis zu 6 Std. gegen Mücken und bis zu 4 Std. gegen Zecken.
Testsieger Mittel gegen Zecken, Stiftung Warentest 5/2008! (20 Mittel im Test)


grüsse geli, die sich denkt, wenn die anderen Mittel gar nicht helfen, wie gut hilft dann der Testsieger???




Genau das ist es. Hier steht drauf; Citrionol, hergestellt aus dem Extrakt einer Eukalyptusart. Enthält ferner p-Menthan - 3,8 diol 20g/100g.< Danke das dies der träger ist, also der "Alkohol".

Anti Brumm forte (rote Flasche) ist reine Chemie, soll noch besser sein.

Bekommst Du in der Drogerie mit den zwei Buchstaben, die mal eine Währung darstellten oder bei der Drogerie mit Ross und Reiter....
An ihren Taten werdet ihr sie erkennen
0
 
@ Ginger #
Ginger schrieb:

Jedes Jahr das selbe, ich stehe in den Erdbeeren, verspüre einen schmerzhaften Stich, an der Einstichstelle tritt ein Blutströpfchen aus und dann geht es erst richtig los.

Denn der Juckreiz wird unerträglich, meist wird mein Fuß dreimal so dick wie vorher und ich suche nach Linderung.

Den Saft von Wegerich auf der Einstichstelle verrieben hat bislang auch nichts gegen die Allergische Reaktion bewirkt. Teebaumöl auch nicht. Etwas Linderung schafft nur das mit Cortison versetztes Fen...

Hab ich nur die Kribbelmücken im Garten, reagiert euer Körper ebenfalls so heftig?


Vor allen Dingen wenn es so heiß ist, zieht man sich zum naschen ja nicht wieder komplett an um z.B. an den Erdbeeren zu naschen.

Welche Tipps und Tricks habt ihr gegen diese Plagegeister auf Lager


Hallo Ginger
"Gott sei Dank" reagiere ich nicht allergisch auf Insektenstiche. Aber mein Bruder. Der trinkt dann immer Calcium. Am Besten solches aus der Ampulle. Dadurch geht die Schwellung schneller zurück.
Mußt vielleicht mal in der Apotheke fragen. Ich weiß nicht wie das Zeug genau heißt.
Gruß torte7

0
 
#

Wollte mit meiner Kleinen heuer auch noch ins Erdbeerfeld. Werde mich aber erst bei nächster Gelegenheit in den entsprechenden Drogeriemärkten umschauen. Vielleicht taugt´s ja was !
Danke für den Tipp
Garten
Land und Natur
0
 
#
Calcium ist mir bekannt als Medikament und Notmaßnahme bei einem starken (anaphylaktischen) Schock auf einen Insektenstich.

Mir tut bei Bienenstich eine frische aufgelegte Zwiebelscheibe gut.

In der Familie nehmen wir auch Fenistil, gerade jetzt bei dem schwül-heißen Wetter waren die Plagegeister, diese hundselenden Stechmücken massiv unterwegs, wenn der Mensch schwitzt, werden die wie toll, sie stoßen sogar ins Gesicht vor, diese Bagage
Ihr merkt, auf die bin ich sauer.
Ich kann auch nicht erkennen, wofür der Schöpfer die auf uns losgelassen hat?
meint Bienenfreund
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang