Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Zeigt her Eure Rosen

@ kuhfrau #
kuhfrau schrieb:

Meine Lieblingsrose!


Die mag ich auch viel lieber, als die Gezüchteten...
Klein, aber fein , die Blüten!

grüsse geli
0
 
@ Ginger #
Duftwolke
[quote]Ginger schrieb:
Ich hätte gerne Duftrosen, gibt es da Empfehlungen?

Hallo Ginger
ich durfte heute meine Nase in diese Rose stecken .........war hin und weg !
Duftwolke - Nuage Parfumé
Beetrose korallenrot

1
 
@ kuhfrau #
kuhfrau schrieb:
Meine Lieblingsrose!


ich habe mir - neben den von alleine gekommen Heckenrosen - auch einige andere "wild" Sorten gekauft - gar nicht mal wegen der Blüte, wenn diese Sorten in meinen Augen auch etwas schönere Blüten haben, da kräftigere Farben - sondern wegen der Hagebutten. Ich mag doch so gerne diese wunderbaren roten Hagebutten in allen möglichen Formen im Herbst und Winter
0
 
#
Constance Spry Constance Spry Constance Spry
Hier noch mal die "Duftrose" Constance Spry im Detail ..... ebern, kurz vor dem Gewitter (es regenet gerade kräftig) aufgenommen.
Abends, wenn ein ganz leichter Luftstrom durch den Garten zieht, richt man diese Rose über mehrere Meter
1
 
#
Kletterrose Heckenrose
Muss ich doch meinen Senf auch mal dazu geben.
Die Kletterrose hat mein Schwiegervater vor 3 Jahren gepflanzt, bisher war sie sehr blühfaul und wachsen wollte sie auch nicht wirklich. Dieses Jahr scheint sie nun doch der Ehrgeiz gepackt zu haben und sie hat schon 3 Blüten und noch einige Knospen.

Die Heckenrose ist schon uralt und sollte schon mehrmals weggemacht werden. Durch gekonnte Verschleppungstaktik ist es aber nie so weit gekommen. Inzwischen blüht sie schön und ausdauernd so das sie alle akzeptiert haben.
Nur das Genie beherrscht das Chaos.
2
 
Beitrag bearbeitet von Ginger am 08.06.08 um 23:26 Uhr.
@ wovo #
wovo schrieb:

Hier noch mal die "Duftrose" Constance Spry im Detail ..... ebern, kurz vor dem Gewitter (es regenet gerade kräftig) aufgenommen.
Abends, wenn ein ganz leichter Luftstrom durch den Garten zieht, richt man diese Rose über mehrere Meter



Die schaut genauso aus, wie die Duftrosensträuche meines Kräuterhändlers.

Wenn sie abends riecht, wäre sie genau die Richtige für meine zukünftige Terrasse und nfarblich auch ganz ansprechend.
Unkraut vergeht nicht
0
 
#
Henri Matisse unbekannte Duftrose
Das sind vorort meine Lieblinge. Henri Matisse und die rote Duftrose, deren Namen ich mir leider nicht gemerkt habe

Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
1
 
#
Achherrjee...da werd ich ja ganz blass vor Neid

Die Blüten meiner Rosen sind zwar auch sehr schön ( muß mal Fotos machen ) aber die Blätter
haben echt ´ne ganz schöne Macke...

Erstmal frißt sich irgendwas an den Blättern satt und zudem kommt dann noch, daß sie richtig gehend gelb und fleckig werden und dann abfallen, bzw. kann ich sie ganz leicht "abpflücken".
Ich hab schon so viel versucht und bin dann auch voller Verzweiflung mit der chemischen Keule dran...aber ich bekomm das Zeug einfach nicht weg.

Wenn ich da das saftige satte Grün Eurer Rosenblätter seh könnt ich heulen...die die noch "ganz" sind, sind eher blass-grün obwohl sie schon mal anders ausgesehen haben und trotz Dünger

geknickte Grüße
Nicoletta
"Glaube nichts, ganz gleich, wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat - es sei denn, es stimmt mit Deiner eigenen Vernunft, Deinem Verstand überein."
- Buddha
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

Hier noch mal die "Duftrose" Constance Spry im Detail ..... ebern, kurz vor dem Gewitter (es regenet gerade kräftig) aufgenommen.
Abends, wenn ein ganz leichter Luftstrom durch den Garten zieht, richt man diese Rose über mehrere Meter


ein Traum - und duftet auch noch
Wenn endlich mal fest steht wo unser Hausanbau stehen wird, muß ich dieser Schönen unbedingt ein sonniges Plätzchen reservieren.
entzückte Grüße die Sitta
Jäten ist Zensur an der Natur
0
 
#
Gelbe Kletterrose Duftrose Rose "Mein München"
Hallo zusammen,
das sind momentan meine ersten blühenden Rosen. Eine gelbe Kletterrose, die bei den ersten Blüten einen leichten Duft verströmt. Die mittlere weiß ich leider den Namen nicht mehr aber es ist eine Duftrose. Die letzte ist "Mein München" mit wunderschönen Blüten. Ich habe ca. 15 Rosenstöcke im Garten. Eine nennt sich Princess of Wales, dann gibt es noch die Nostalgie und die Nina Weibull. Das sind die wo ich den Namen noch weiß.
1
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang