Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Giftige Pflanzen in Haus und Garten
Forum: Giftige Pflanzen in Haus und Garten
Alles über die schönen Giftigen

Stechapfel

#
Stechapfel
Hallo,
ich habe eine Stechapfelexplosion im Garten den ich erst jetzt übernommen habe.
Wie vernichte ich das Gewächs am Besten nachhaltig?
Hat jemand Erfahrung oder Ideen?
Rückmeldung wäre toll!
Nosce te ipsum

[www.attac.de]

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Birkenwald #
Ausreißen und nicht absamen lassen!
1
 
#
So einfach? na dann..
Ich weiß ja, dass sie einjährig ist, dennoch befürchte ich, dass sie immer wiederkommt. Wer weiß, wieviel Samen im Boden liegen
Danke dir!
Nosce te ipsum

[www.attac.de]
0
 
@ Birkenwald #
Birkenwald schrieb:

So einfach? na dann..
Ich weiß ja, dass sie einjährig ist, dennoch befürchte ich, dass sie immer wiederkommt. Wer weiß, wieviel Samen im Boden liegen
Danke dir!



Stechapfel

Kann man da nicht Aufgesetzten für ...... Machen
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
Thomas Morus

[www.youtube.com]


Großartige Menschen haben großartige Hunde!
schade ist nicht alle großartigen Hunde haben immer großartige Menschen!




Der Gott, der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte,
drum gab er Säbel, Schwert und Spieß dem Mann in seine Rechte,
drum gab er ihm den kühnen Mut, den Zorn der freien Rede,
..... Ernst Moritz Arndt. anno 1812.

0
 
@ Gartenfotograf10 #
Gartenfotograf10 schrieb (zum Stechapfel im Garten):
Ausreißen und nicht absamen lassen!

Meintest du ... AUS-samen ... ???


0
 
@ immenguru #
Bei uns sagt man absamen! Wir meinen das Gleiche.
0
 
#
Hallo, sie sind wunderschöne Pflanzen und die Blume sind so toll. ich mag sie sehr gerne. Du könntest die Planzen in großen Vasen pflanzen und z.B. auf dem Balkon stellen, so kannst du es vermeiden dann sie sich vermehren.
1
 
@ Birkenwald #
Hi, ich kenne wen, der die gefressen hat. Vermutlich sogar mehrfach. Ob der schon immer so war wie jetzt kann ich nicht sagen, aber Rente hat der mit etwas über 30 irgendwie durch.
Krachgärtners Kettensägenlaubweher
0
 
@ Gartenplage #
Was wurde daraus? Blumentopf oder Ausreißen?
Reine Neugierde geb ich gern zu.
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang