Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Plauderecke
Forum: Plauderecke
Besprecht hier mit Euren Mitusern, was Euch so beschäftigt.

Ungeliebte Pflanzen

#
Studentenblume
Ungeliebte Pflanzen
Was ich überhaupt nicht leiden kann, ist der Geruch der Studentenblume (Tagetes). Deshalb kann ich absolut nicht verstehen, warum jemand diese Blume in seinen Garten pflanzt.
Deshalb lasst uns doch mal den Spieß umdrehen: Macht eurem Frust Luft und sagt, welche Pflanzen ihr überhaupt nicht leiden könnt.
...Mir geht's jetzt schon viel besser

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Das auspflanzen der Studentenblume hat einige - sehr sinnvolle - Gründe:

- sie blüht dauerhaft den Sommer über - umso besser, je eher man verblühte Blüten ausbricht
- sie wirkt Bodenermüdung entgegen, ist ein sehr wertvoller Bodenverbesserer (Offenbar stinken die Wurzeln auch, so dass z.B. - schädliche - Nematoden vertrieben/abgetötet werden
- Man kann ganz einfach Samen gewinnen und diese so kostenlos über Jahre "wiederverwenden".

und..... äh, man riecht sie doch nur, wenn man sie anfasst, verletzt. Wenn man davor steht, riecht man doch nichts
(ach so, ich habe in diesem Jahr übrigens auch keine mehr - Ringelblumen erfüllen den gleichen positiven Zweck - und die Samen sich selber aus und keimen im Folgejahr von alleine )

Ich hab's gut , keine Pflanze macht mir Frust..... kriechender Hahnenfuß vielleicht
Dahlien würde ich zugegebernaßen keine kaufen
0
 
#
Ich kann mich Wovo nur anschließen!
Für mich sind Tagetes die absoluten super Sommerblumen!
-Und sooooooooooooooooo schlimm ist der Geruch nun auch wieder nicht- *ggg*
Mir halten meine dauerblühenden Tagetes auf jeden Boden-Nematoden fern. Nur das mit der Schneckenplage ist so 'ne Sache ...
Pflanzen, die mich richtig frustrieren? Nun, naja, ich habe eine Abneigung gegenüber Tomaten - liegt daran, dass ich keine essse! *Iiigitttt*
Gärtnern schärft die Sinne!
0
 
#
Also frustieren könnte mich eigentlich keine Pflanze. Obwohl sie mir hier mal eine Art Spiere eingepflanzt haben die alles andere Wachstum verhindert hat und sich großflächig unterirdisch mit Ausläufern verbreitet hat. Bald war vom Rasen nichts mehr zu sehen. Und bei ihrer Entfernung durfte man auch nicht einen einzigen Halm stehenlassen...

Geruchsmäßig kann ich nicht mit Hyazinthen, obwohl sie optisch ja ganz ulkig sein können.
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
#
smilegirl schrieb:

Mir halten meine dauerblühenden Tagetes auf jeden Boden-Nematoden fern.


Entschuldige, hab keine Ahnung was "Nematoden" sind. Kannst du mich vielleicht aufklären....
0
 
#
ich denke, diese Seite gibt es am besten wieder:

Nematoden

0
 
#
Tagetes Tagetes 3
[quote]smilegirl schrieb:

Ich kann mich Wovo nur anschließen!
Für mich sind Tagetes die absoluten super Sommerblumen!
-Und sooooooooooooooooo schlimm ist der Geruch nun auch wieder nicht- *ggg*
Mir halten meine dauerblühenden Tagetes auf jeden Boden-Nematoden fern.

Ich habe Tagetes als Umrandung um die Beete gepflanzt. Ich liebe diese unermüdlichen Dauerblüher.
"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste."
Theodor Heuss
0
 
#
Für wen der Geruch unerträglich ist: es gibt mittlerweile auch Tagetes-Neuzüchtungen mit
Orangen- und Zitronenduft! Und dagegen ist absolut nichts zu sagen.
Außerdem ist ein weiterer Vorteil, dass der Geruch lästige Stechmüken und Bremsen fernhält. Und ich finde den Geruch erträglicher als diese lästigen Plagegeister an lauen Sommerabenden .....
Gärtnern schärft die Sinne!
0
 
#
Da bin ja wahrscheinlich der einzige, der keine Targetes mag...

Und ihr habt wirklich keine Blume, mit der ihr gar nichts anfangen könnt!?
0
 
#
mmmh... grübel, grübel, ....,
Geranien wirken auf mich irgendwie ..., naja sie sind mir gleichgültig, sie sprechen mich nicht an
ansonsten fällt mir auf anhieb nichts ein ....
???
Gärtnern schärft die Sinne!
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang