Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Zimmerpflanzen/Wintergarten
Forum: Zimmerpflanzen/Wintergarten
Pflanzen in Räumen - Erd- und Hydrokultur etc.

Bananenpflänzchen

Beitrag bearbeitet von kleinNina am 18.06.08 um 13:26 Uhr.
#
wie-man-eine-banane-isst
Bananenpflänzchen
Hallo ihr hier!

Wir haben seit kurzem zu Hause eine Bananenpflanze. Naja, es wird zumindest mal eine, bisher ist es nur so eine Art Zwiebel (war quasi ein Geschenk). Es spitzen aber schon kleine grüne Blätter raus.
Jetzt meine Frage: Könnt Ihr mir Tipps geben, wie ich das Pflänzchen richtig pflege, damit es ihm gut geht und es weiterhin brav wächst?
Bin für jeden Ratschlag dankbar, ich freue mich nämlich schon auf die Ernte wobei ich gehört habe, man kann nicht jede Sorte essen.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ kleinNina #
Faserbanane
kleinNina schrieb:

Hallo ihr hier!

Wir haben seit kurzem zu Hause eine Bananenpflanze. Naja, es wird zumindest mal eine, bisher ist es nur so eine Art Zwiebel (war quasi ein Geschenk). Es spitzen aber schon kleine grüne Blätter raus.
Jetzt meine Frage: Könnt Ihr mir Tipps geben, wie ich das Pflänzchen richtig pflege, damit es ihm gut geht und es weiterhin brav wächst?
Bin für jeden Ratschlag dankbar, ich freue mich nämlich schon auf die Ernte wobei ich gehört habe, man kann nicht jede Sorte essen.


Hallo,

im Handel sind meistens Zierbananen oder die Faserbanane. Die Faserbanane kann bei entsprechendem Winterschutz auch draußen überwintern. Beide bringen meist ungeniesbare Früchte. Die Hauptstaude stirbt nach der Blüte/Frucht ab. Als Standort empfielt sich ein warmer, sonniger aber windgeschützter Platz. Die Bananen sind Düngerfresser. Eine lockere mit Kompost und Sand verbesserte Gartenerde ist ideal. Die großen Blätter verdunsten im Sommer sehr viel Wasser, also fleißig gießen. 2m Zuwachs im Jahr sind bei guter Pflege schon drin.
Anbei ein Foto einer Jungpflanze von 2008.

Viel Spaß!
0
 
@ Gartenfotograf10 #
Gartenfotograf10 schrieb:

Hallo,

im Handel sind meistens Zierbananen oder die Faserbanane. Die Faserbanane kann bei entsprechendem Winterschutz auch draußen überwintern. Beide bringen meist ungeniesbare Früchte. Die Hauptstaude stirbt nach der Blüte/Frucht ab. Als Standort empfielt sich ein warmer, sonniger aber windgeschützter Platz. Die Bananen sind Düngerfresser. Eine lockere mit Kompost und Sand verbesserte Gartenerde ist ideal. Die großen Blätter verdunsten im Sommer sehr viel Wasser, also fleißig gießen. 2m Zuwachs im Jahr sind bei guter Pflege schon drin.
Anbei ein Foto einer Jungpflanze von 2008.

Viel Spaß!


Ui, bin mal gespannt, ob unsere auch bald so groß wird. Bis jetzt hat sie noch gaaaaanz viel Platz auf der Fensterbank, aber man kann ihr richtig zusehen, beim Wachsen. Danke für die Tipps!

0
 
#
Wir haben seit fast 10 Jahren eine Bananenpflanze. Ich hatte sie als kleines Winzding in einer Box mit Nährstofflösung im Urlaub gekauft.
Sie steht im Wohnzimmer und reicht bis zur Decke hoch. Vor 2 Jahren hat sie das erste mal geblüht und ganz kleine Bananen angesetzt. Aber die sind grün und hart geblieben.
Der Haupttrieb ist dann abgestorben. Aber vorher hatte sich schon ein neuer Trieb gebildet.

Ich dünge sie immer mal wieder und habe sie auch schon mehrfach umgepflanzt.
0
 
@ Ambersun #


Hallo Ambersun!

Da ihr auch die Staude von klein auf hattet, eine Frage, die mir sehr am Herzen liegt: Unser Pflänzchen bildet ständig grüne Blätter, die dann jedoch braun bis schwarz werden und ganz eng am "Stamm" anliegen. Ist das normal??? Meine Mutter überlegt jetzt schon, ob sie das Pflänzchen nicht auf den Kompost verfrachten soll, weil sie so erbärmlich aussieht. Wäre doch schade drum!
0
 
#
Also das ist eigendlich normal. Denn so bildet sich am Ende der Stamm.
Wie groß ist den die Banane jetzt?

Hast du vielleicht mal ein Foto? Das würde mich sehr interessieren.
0
 
@ Ambersun #
Ambersun schrieb:

Also das ist eigendlich normal. Denn so bildet sich am Ende der Stamm.
Wie groß ist den die Banane jetzt?

Hast du vielleicht mal ein Foto? Das würde mich sehr interessieren.


Muss ich noch eins klicken, dann stell ichs hier her!
0
 
@ Ambersun #
Bananenpflänzchen! Bananenpflänzchen!2 Bananenpflänzchen!3
So, hier mal die versprochenen Fotos. Sind zwar ned grad überwältigend, aber man sieht, alles braun!

Gruß
kleinNina
0
 
@ kleinNina #
kleinNina schrieb:

So, hier mal die versprochenen Fotos. Sind zwar ned grad überwältigend, aber man sieht, alles braun!

Gruß
kleinNina


Hallo kleinNina,

das sieht aber gar nicht gut aus. Ich glaub die kannst du vergessen.
0
 
@ Gartenfotograf10 #
Gartenfotograf10 schrieb:

Hallo kleinNina,

das sieht aber gar nicht gut aus. Ich glaub die kannst du vergessen.


Naja, soviel Wasser schluckt sie jetzt auch nicht, drum behalt ich sie mal noch. Was man ja aufm Foto nicht sieht, sie spitzt ein bissle grün raus.
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang