Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Mein Johannisbeerbusch kräuselt sich oben an den Blättern

#
Mein Johannisbeerbusch kräuselt sich oben an den Blättern

Die Blätter an meinem ROTEN Johannisbeerbusch kräuseln sich so komisch zusammen. Macht sich da irgendwer an den Blättern zu schaffen oder ist das eine Krankheit ?
Soll oder kann man was dagegen machen (z.B. die betreffenden Blätter abschneiden ???)
Danke für Tipps
Garten
Land und Natur

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Paradiesgarten #
Paradiesgarten schrieb:

Die Blätter an meinem ROTEN Johannisbeerbusch kräuseln sich so komisch zusammen. Macht sich da irgendwer an den Blättern zu schaffen oder ist das eine Krankheit ?
Soll oder kann man was dagegen machen (z.B. die betreffenden Blätter abschneiden ???)
Danke für Tipps


Hallo,

wahrscheinlich handelt es sich um die Johannisbeerblasenlaus. Sie sitzt unterm Blatt, die Saugstellen kräuseln sich und das Blatt wölbt sich blasenförmig auf. Die Laus tritt selten bei weißen Johannisbeeren auf. Bei starkem Befall, schwächt das den ganzen Strauch, weil der jährliche Neuzuwachs geschädigt wird. Wenn`s nur einige Blätter sind, kannst du sie ja abschneiden. Die biologischen Mittel versagen leider meistens, aber ein Versuch ist es wert.
0
 
@ Gartenfotograf10 #
Hallo

ich frag' gar nicht mehr, wer oder was, welche Krankheit hat, ich lasse geschehen!
Mal sind die Äpfel viel und toll, mal gibt es keine Birnen, Beeren esse ich eh nur im Garten, soviele brauchts da nicht!
Ich mache an den "Öbstern" gar nichts!

grüsse geli
0
 
@ Gartenfotograf10 #
Gartenfotograf10 schrieb:

Hallo,

wahrscheinlich handelt es sich um die Johannisbeerblasenlaus. Sie sitzt unterm Blatt, die Saugstellen kräuseln sich und das Blatt wölbt sich blasenförmig auf. Die Laus tritt selten bei weißen Johannisbeeren auf. Bei starkem Befall, schwächt das den ganzen Strauch, weil der jährliche Neuzuwachs geschädigt wird. Wenn`s nur einige Blätter sind, kannst du sie ja abschneiden. Die biologischen Mittel versagen leider meistens, aber ein Versuch ist es wert.


Danke, werde gleich mal in den Garten gehen und die betreffenden Blätter abschneiden !
Vielleicht hilft´s ja was und ich hab Glück ! Der Strauch selber ist nämlich noch relativ klein und trägt heuer das erste Mal, daher soll er noch nicht gleich geschwächt werden !
Garten
Land und Natur
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang