Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Plauderecke
Forum: Plauderecke
Besprecht hier mit Euren Mitusern, was Euch so beschäftigt.

Was habt ihr Heute im Garten gearbeitet ?

#
ich habe heute auf Anraten einer Kollegin erstmalig eine Knoblauchzehe in das Hochbeet gedrückt.
Sie meinte "dann hast du im Frühjahr Knoblauch".
Ich bin ja gespannt, ob dies funktioniert.
Gruß bobbykatze

1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 07.11.18 um 22:05 Uhr.
#
Pastinaken-Ernte... Neue Johannisbeer Mittel- und Hochstämme gepflanzt
Pastinaken-Ernte - hab' ich Heute samt und sonders mit zu meiner Schwester genommen - WIR mögen die nicht!!!
ALSO war das ein einmaliger Versuch - AUS DIE MAUS !!!

Dann haben wir das "Trennbeet" zwischen Haus- und Gemüsegarten weitgehend geräumt von großen Buchsbäumen, Taxus, Schneeball und 3 Rhododendren.

Dafür wurden 3 Johannisbeer-Stämme (2 rote, 1 weißer) und 1 Säulenapfelbaum gepflanzt.
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Fotografie liegt zwischen Kunst und Leben.
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

3
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 08.11.18 um 21:09 Uhr.
#
Fertig für die Winterruhe Fertig für die Winterruhe II zwei neue Apfelbäumchen gepflanzt
Eine Seite des Nutzgartens ist heute umgegraben und somit fertig für die Winterruhe .

Mein über 30 Jahre altes Gewächshaus ist keine Schönheit mehr, es hat aber "Gnadenbrot" beantragt und solange es bei Sturm nicht wegfliegt.....

Zwei neue Apfelbäumchen sind auch gepflanzt - rechtes Bild.
Ein Säulenapfelbaum "Jonagored" und ein Halbstammapfelbäumchen der Sorte "Elstar".

Und die drei Hochstamm Johannisbeeren sind auch neu.
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Fotografie liegt zwischen Kunst und Leben.
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

6
 
#
Heute kommt meine Rosenlieferung aus England...Vorerst sind es 3 Stück Strauchrosen in Apricotfarbe…
Jetzt muss ich die alten Erdbeeren entfernen und alles für die Pflanzung vorbereiten. Erdbeerableger kommen in einen Pflanztrog.
Leben allein ist nicht genug, sagte der kleine Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.
(Hans Christian Andersen (1805-1875)
4
 
#
Hochstamm:
2 X Schwarze Johannesbeer, 1X grüne Stachelbeere, 1X rote Stachelbeere neu gepflanzt.
Alte, schwarze Johannesbeere Sträucher 4X, ausgegraben und entsorgt .

Mit Aufsitzmäher Laub aufgenommen, die Hochstämme, insgesamt 9 Stck., damit gemulcht .

Von gestern Abend bis heute Morgen 9:00 Uhr hat es 14 Ltr. geregnet- sehr gut !
Danach bei 15 ° und Sonnenschein kleines "Sonnenbad"genommen, das schönes Wetter genossen.
Freundliche Grüße
Anker
3
 
#
Nachtrag zu meinen neu gepflanzten Beeren, Hochstämme, die Sorte :

Johannesbeere, schwarz, Titania
Johannesbeere ,schwarz, Ometa
Stachelbeere, grün, Risulfa
Stachelbeere, rot, Dr. Baurer`s Rokula (die "muss" gut sein, kostet doppelt wie die anderen Stämme)

Alle Beeren wurden mit den Hinweis gekauft, nur zum Naschen.
Freundliche Grüße
Anker
0
 
@ Waltraut #
Eine Seite des Nutzgartens ist heute umgegraben

Auch gemacht, aber nur teilweise, dann hatte ich keine Lust mehr.
1
 
#
Petersielien-Ernte Der Anfang ist getan... Mittags war alles fertig
Heute Petersilie geerntet für die TK-Truhe.

Gemüsebeet umgegraben - jetzt fertig für den Winter
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Fotografie liegt zwischen Kunst und Leben.
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

2
 
#
Die neuen Rosen sind gepflanzt!
Der Strauchschnitt wurde gehäckselt, erst grob mit dem Walzenhäcksler, dann beim Messerhäcksler nochmals durchlaufen gelassen - da wird das Häckselgut schön fein für den Kompost.

Alle empfindlichen ins Winterquartier geschafft - Nachtfrost war angesagt!!!!!


Leben allein ist nicht genug, sagte der kleine Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.
(Hans Christian Andersen (1805-1875)
1
 
@ Helleborus #
Helleborus schrieb:

Da wir Sonne und 10°C. hatten, habe ich alle, mit der Schwarzfleckenkrankheit befallenen, Blätter der Helleborus orientalis abgeschnitten.

Habe dabei festgestellt das alle meiner bestimmt hundert Stauden Knospen, bzw. Schon offene Blüten haben.

Nichts!
1
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang