Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Plauderecke
Forum: Plauderecke
Besprecht hier mit Euren Mitusern, was Euch so beschäftigt.

Was habt ihr Heute im Garten gearbeitet ?

@ utha #
Mit Rosenblättern "gefüllter" Rehbraten! Hmmmmm
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
1
 
@ fuchsjaegerin #
fuchsjaegerin schrieb:

wir haben uns in diesem Sommer auch über ein Böckchen "gefreut", das unseren Rosengarten entdeckt hatte.
(...)


Und du mit der 22lfb Subsonic im Schlafzimmerfenster!?
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
1
 
#
Gestern konnte ich endlich die neuen Blumenzwiebel in die Erde versenken, weil es nicht geregnet hat. Das war recht mühsam, weil alle Erde ziemlich nass und klebrig-klumpig ist. Ganz fertig bin ich noch nicht, aber heute soll es ja trocken bleiben. Krokus, Hasenglöckchen, Anemonen Allium und niedere Iris müssen noch gepflanzt werden..
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken riechen! (Novalis)
4
 
#
diese woche war ich nicht im garten. eine erkältung hat mich aus dem gefecht gezogen. von der terassentür aus sieht der garten sehr gerupft aus. jetzt wo einer der beiden großen buchse , strauchgeißbart, schneeball schon umgezogen sind. hoffentlich kommen sie gut durch den thüringer winter. die rosen haben ja schon einen winter dort hinter sich. gut abgedeckt mit tannenästen. wir mußten 5 tannen fällen, genug material auch um hier noch winterlich zu dekorieren. morgen werde ich mal einen rundgang machen. aus dem fenster herraus sieht es nass und trist aus. überall lücken...
wenn du ein gärtchen hast und eine bibliothek
so wird dir nichts fehlen

cicero
1
 
@ fuchsjaegerin #
wir haben uns in diesem Sommer auch über ein Böckchen "gefreut", das unseren Rosengarten entdeckt hatte.
- Alle Knospen und jungen Triebe waren fort - "schlimmer Bock" des Gärtners Wort. -

Auch er will halt etwas knuspern... Bei uns in der Nähe waren Rehe auf dem Friedhof - davon habe ich schon mal geschrieben - da war der Ärger aber groß...
1
 
@ altilla #
das haben wir in meinem Heimatort auch - liegt in der Hauptsache daran, daß die Friedhofstore sehr häufig nicht geschlossen werden - und das unmittelbar am Wald - kein Wunder, daß immer wieder die Stiefmütterchen und die Rosensträucher deutlich "angefressen" aussehen
Tagetes - z. B. - äsen sie nicht
1
 
#
Nicht mehr viel gearbeitet: den Endiviensalat abgedeckt, es soll Frost geben.
0
 
#
Bagger im Garten Grube letzte Rose
Ich habe meine Gartenarbeit für dieses Jahr bereits beendet. Dafür treiben 2 Ungetüme in meinem Garten ihr Unwesen.
Es sind die Vorbereitungen für den im Frühjahr fertigzustellenden Pool, den wir uns einbauen.
Im Moment gleich mein Garten jedenfalls einer Baustelle.
Die letzten Rosen lassen sich trotzdem nicht von einer Blüte abhalten.
Morgen wird sie hin sein, denn auch wir bekommen heute Nacht den 1.Frost.
LG
Krauthexlein ohne Buckel und schwarzer Katze
5
 
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:

Ich habe meine Gartenarbeit für dieses Jahr bereits beendet. Dafür treiben 2 Ungetüme in meinem Garten ihr Unwesen.
Es sind die Vorbereitungen für den im Frühjahr fertigzustellenden Pool, den wir uns einbauen.


Bitte den Einweihungstermin und das "Anbaden" rechtzeitig bekanntgeben .
Ich bin sicher, die "LL-Gemeinde" wird den Pool schon rocken .
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Fotografie liegt zwischen Kunst und Leben.
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com] [strts.squarespace.com]

1
 
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:

Ich habe meine Gartenarbeit für dieses Jahr bereits beendet. Dafür treiben 2 Ungetüme in meinem Garten ihr Unwesen.
Es sind die Vorbereitungen für den im Frühjahr fertigzustellenden Pool, den wir uns einbauen.
Im Moment gleich mein Garten jedenfalls einer Baustelle.
Die letzten Rosen lassen sich trotzdem nicht von einer Blüte abhalten.
Morgen wird sie hin sein, denn auch wir bekommen heute Nacht den 1.Frost.

Was solls denn werden ? Sieht aus wie ein Rechteckbecken mit Styropursteinen auf Bodenplatte ? wenn Du paar Tipps brauchst,dann auch gerne per PN.
1
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang