Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Plauderecke
Forum: Plauderecke
Besprecht hier mit Euren Mitusern, was Euch so beschäftigt.

Was habt ihr Heute im Garten gearbeitet ?

#
habe heute nochmal ein Stück gepflügt wo der Mist für die Folienhäuser lag gepflügt stellenweise war es so matschig das das Profil zu geklebt ist und ich den Spaten holen musste den Hako ausgraben damit hatte ich so nicht gerechnet war ja eigentlich nur Pferdemist
Es war sonnig und trocken bei 4°+ morgen soll es noch sonniger werden erst am WE Schneeregen .
schönen Tag noch Manuel
1
 
@ Manu80 #
Was planst du auf der Fläche anzubauen?
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
0
 
@ FarmFritz #
Gemüse ?
schönen Tag noch Manuel
0
 
#
Das milde Wetter habe ich genutzt, um Wildwuchs zwischen Pflastersteinen auszurupfen. In kuzer Zeit hatte ich drei Eimer voll. Die Erde von Maulwurfshügeln habe ich in Eimern gesammelt und werde sie später noch in Balkonkästen verwenden. Morgen werde ich mir Zweige von Obstbäumen reinholen, denn ich freue mich auch über Blütenzweige im neuen Jahr.
3
 
#
Geplant sind ein paar Korrekturschnitte an versch. Bäumen und das Entfernen von trockenen Ästen... aber bei dem Wetter mag ich nich vor die Tür.
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 01.01.18 um 16:36 Uhr.
#
Astern von Gestern
Ist heute Sonntag?
2
 
#
Würde ja gerne was im Garten machen. Aber es ist alles so quatschenass, das eigentlich nix geht.
klagt nicht - kämpft

Hinter jeder starken Frau steht ein noch stärkerer Mann!

"Wer auch immer gesagt hat, Glück könne man nicht kaufen, hat nicht an Welpen gedacht" Gene Hill

Wahrer Luxus ist nicht materiell .....
5
 
#
Ich hab heute den Rasen mit Patentkali gedüngt und hab mal ein paar Radieschen im kalten Gewächshaus gesät. Mal sehen ob die was werden. Morgen werd ich mich mal ans Obstbaumschneiden machen, soll ja die nächsten Tage frostfrei bleiben.
"Wer Jagdhunde züchten will muss Jäger sein. Deshalb ist es dringend notwendig mit einem scharfen Schnitt die Liebhaberzucht von der Jagdhundezucht und damit die Schönheitszucht von der Leistungszucht zu trennen."

Hans Lux -1968-
2
 
#
Bin auch gerade am Apfelbaumspalier schneiden......
Leider habe ich dieses Jahr keine Wintersteckzwiebeln bekommen, die würde ich jetzt auch ins Gewächshaus stecken....mal sehen, vielleicht gibt es auch schon normale Steckzwiebeln zu kaufen....
Liebe Grüße


Einen Großteil unserer Probleme schaffen wir uns selbst.
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 31.01.18 um 09:11 Uhr.
#
So, es geht los... so lässt sich zumindest mein gestriger Anfall von Aktionismus beschreiben. Hatten wir doch tatsächlich Sonnenschein!

Das Gewächshaus geht nun in seine 5. Saison und irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass da mehr kommen müsste. Die Gurken machen es nicht mehr so, Tomaten waren aber ok. Wie gesagt, irgendwie muss ich handeln.
Die Untergrundheizung des Hochbeets ist sicherlich schon aus, aber alles ausgraben und neu schichten, nee, das wäre richtig Arbeit und Unmengen an Material, was da raus müsste.

Für das neue Jahr plane ich mal was neues. Der, in meinen Augen, verbrauchte - wenn auch jährlich mit reichlich frischem Kompost aufgefrischte - Oberboden kommt raus. Die so gewonnenen 30-35cm werden dann mit Pferdemist befüllt, darauf frischer Kompost mit etwas altem Gartenboden. Das sollte doch mal helfen!

Wenn es klappt, mache ich das jetzt jährlich. Es ist echt nicht viel Arbeit - Mist und Kompost in ausreichender Mange sind auch verfügbar.

Nun ja, also habe ich gestern mal damit begonnen, den Oberboden nach draußen in die Hochbeete zu schaffen. Ob ich da auch mal mit Mist nachhelfe? Ich weiß es noch nicht.

Dann bin ich auch mal an den Komposthaufen. Ich habe dort 3 Kammern mit je etwa 1m² Volumen. In der 3. Kammer lagerten etwa 5 Schubkarren fertiger Kompost, den ich mal rausgenommen habe. Dann habe ich begonnen, die obere Hälfte vom 2. Kompost in die nun leere Kammer umzuschichten.

Selbiges wird auch der oberen Hälfte aus Kammer 1 widerfahren, so dass ich an den darunter liegenden fertigen Kompost komme.

Die 2. Kammer möchte ich mit allem möglichen komplett füllen und über den Sommer dort Zucchini und/oder Kürbis kultivieren. Die 2 dann leeren Kammern genügen, um den gesamten anfallenden Rasenschnitt von über 1000m² sowie die "Gartenabfälle" aufzunehmen.

Naja. Mental hat mein Gartenjahr auch erst gestern begonnen... Ich denke, dass ich in der kommenden Woche mit der Pflanzenanzucht beginnen werde. Im Gewächshaus plane ich das Auspflanzen der Vorkultur, diesmal bestehend aus Blumenkohl, Kohlrabi und Salat, für Anfang April.
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang