Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Wilder Wein klettert nicht

#
Wilder Wein klettert nicht
fdachte immer wilder wein kleter von aleine

meiner kletert aber wen er dann grösser wird stürtzt er immer ab

muss mann wilden wein dann doch festmachen oder reicht ein folzschild an dem er hochkletertn kann??

Schlagwörter dieses Themas: wilder wein, hinzufügen »

0
 
@ Michaelstro #
Michaelstro schrieb:

fdachte immer wilder wein kleter von aleine

meiner kletert aber wen er dann grösser wird stürtzt er immer ab

muss mann wilden wein dann doch festmachen oder reicht ein folzschild an dem er hochkletertn kann??

Hallo
auf welchem Untergrund klettert er? Holz, Mauer geputzt oder unverputzt, Beton??
Freigeist
Die Gedanken sind frei !
0
 
#
Es gibt verschiedene Arten von "Wildem Wein":

(1) Die Dreispitzige Jungfernrebe (Parthenocissus tricuspidata) kann an senkrechten Wänden oder Mauern eine Wuchshöhe von über 20 Meter erreichen. Die einzelnen Ranken werden etwa zwei bis drei Zentimeter lang und besitzen sechs bis zehn Haftscheiben, die die Pflanze an der Unterlage befestigen.

(2) Die Selbstkletternde Jungfernrebe (Parthenocissus quinquefolia). Die Ranken sind fünf- bis achtarmig und haben Haftscheiben. Allerdings ist die Klettereigenschaft sehr eingeschränkt, sie eignet sich besser für Rankgerüste.

(3) Die Gewöhnliche Jungfernrebe (Parthenocissus vitacea) bildet kaum Haftscheiben. Sie ist daher wie die Weinrebe auf Unterstützung von Rankhilfen z. B. durch Holzgitter angewiesen.

0
 
#
sie bildet so teile aber haftet nicht richtig immer wen sie wieder schwerer wird stürtzt sie ab
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang