Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Womit Clematis düngen?

#
Womit Clematis düngen?
Wer hat einen erfolgreichen Tipp zur Düngung einer Clematis (Waldrebe), die jetzt im zweiten Jahr steht? Meine hat plötzlich aufgehört zu blühen, denke, dass sie zusätzliches Futter braucht? Möchte aber keinen Spezialdünger kaufen (sollte es den geben). Ist Kompost geeignet?
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Kompost ist ja für alles geeignet natürlich besonders gut für die "Waldpflanze".... aber, dass sie aufhöhren zu blühen ist normal. sie blühen ja, wie die meisten Pflanzen, nur in einem sehr begrenzten Zeitraum..... je nach Sorte auch 2 Mal..... aber eben nicht dauerhaft
0
 
#
Na gut, wovo, dann soll sie ruh'n! Hast ja recht. Aber bei den Nachbarn blühen sie alle noch - grmpfff - , da dachte ich, dass das bei mir eigentlich auch so sein sollte (Neid...)
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
#
himbeerbaer schrieb:
Aber bei den Nachbarn blühen sie alle noch - grmpfff - ,


Bedenke die Vielfalt der Clematis, die angeboten werden.
Und, es gibt ja schon mal 2 grundverschiedene Sorten: eine, die komplett zurückgeschnitten werden muss ... und eine ,die wenig/kaum zurückgeschnitten werden muss
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang