Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Polarisation

#
Polarisation 1 Polarisation
Polarisation
Eigentlich ein Muss für jeden, der sich eine Spiegelreflex zulegt:

Der Pol-Filter (kurz für "Poliarisationsfilter").

Wir wissen, alles was wir sehen ist das abgestrahlte Licht des Gegenstandes, der es abstrahlt.
Unter bestimmten Bedinungen ist die Strahlung so stark, dass die eigentliche Farbe nicht mehr erkennbar ist, dass der Gegenstand überstrahlt - ggf. komplett weiß wiedergeben wird.

Und hier kommt der Pol-Filter zum Zuge, es genau zu beschreiben, ist mir als technischem Laien zu kompliziert - wer's genauer wissen will, bitte hier nachlesen.

aber, ich kann es zeigen.

Die Aufnahmen habe ich eben gemacht - nur für diesen Zweck - sie sind aber aussagekräftig genug für das, was ich hier zeigen will (Je nach Lichtverhältnissen sind die Ergebnisse deutlicher - bis sogar krass).

Alle Aufnahmen wurden MIT Polfilter gemacht - ABER - der Polfilter wirkt nur in einer bestimmten Stellung zum Motiv. D.h., der Filter muss gedreht werden, bis man der optimalen Effekt (man sieht es durch den Sucher) eintritt.
Beim 1. Bild (Himmel, Wolken, Bäume) habe ich die 1. Aufnahme in einer Stellung gemacht, die gar keine Wirkung zeigt - in etwa identsich, als wenn gar kein Filter auf der Kamera gewesen wäre - also eine Aufnahme, wie sie bei jedem ohne Polfilter entstanden wäre) - für die 2. Aufnahme wurde der Filter so eingestellt, dass die unter den gegebenen Verhältnissen stärkste Wirkung auftritt: Der Himmel wird dunkler abgebildet, die Wolken wirken daher heller (sind es aber nicht) und kontrastreicher - und die Blätter der Bäume wirken ansprechender

Die 2. Bildserie zweigt ein einzelnes Blatt, dass direkt von der Sonne bestrahtlwird - und sehr stark die Strahlung weiterleitet. Mit dem Polfilter kann diese Abstrahlung zum großen Teil vermieden werden, und die eigentliche Farbe des Blattes wird besser wiedergegeben.

Der Filter kann auch verwendet werden, um Spiegelung auf glatten Flächen (Glas, Autolack, Wasser etc.) zumindest teilweise zu eliminieren.

Für Ausßenaufnahmen muss ich erwähnen, dass die Wirkung nur bei bestimmten Sonnenstellungen möglich ist - zur Mittagszeit tritt gar keine Wirkung ein - am frühen Morgen und späten Abend umso mehr.

Leider sind diese Filter sehr teuer - und , sie bewirken eine Verlängerung der Belichtungszeit !!!

Schlagwörter dieses Themas: fotografie, linear, polarisation, polfilter, pol-fiter, technik, zirkular, hinzufügen »

0
 
#
Was haltet ihr davon?
Habe ein paar Aufnahmen im Teich damit gemacht und bin, ehrlich gesagt, begeistert.

grüsse geli
0
 
Beitrag bearbeitet von wovo am 08.04.08 um 17:31 Uhr.
#
"muss" nicht unbedingt eine zirkularer sein .....

Zirkular-Polfilter für Digitale Kameras und manuelle analoge (korrigiert) Kameras mit Autofokus.

Linearer Polfilter für anloge Kameras ohne Autofokus

siehe auch hier

0
 
#
ohne pol Landschaft mit Polfilter fotografiert
Hab heute auch mal ein wenig experimentiert, der unterschied bei blauem Himmel ist schon krass

links ohne Polfilter rechts mit:
0
 
#
Danke für Deine sehr verständliche Erklärung, ich habe einen PL circular Filter einer einschlägigen Firma und wusste nie damit umzugehen. Werde das heute abend gleich mal ausprobieren. Den Filter hatte ich mir mal angeschaft, weil ich dachte, es wäre ein normaler UV-Filter, den ich als "Schutzkappe" für das Objektiv verwenden wollte. Bin halt Fotoanfänger und profitiere gerade durch solche allgemein verständlichen Beiträge wie Wovos . Bitte mehr davon..beispielsweise auch darüber wie/ob man verschmutzte Objektive/Sensoren selbst reinigen kann/könnte. Gibt es da irgendwo einen Beitrag ?
LG
Sisa
0
 
@ Sisa #
Hallo

ich hatte den Filter angedacht , weil die Wasseraufnahmen besser werden sollen. Es entspiegelt die Wasseroberfläche ungemein. Habe mich aber noch nicht entschieden...

grüsse geli
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang