Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Rezepte und Kochen
Forum: Rezepte und Kochen
Aus dem Garten frisch auf den Tisch!

Marmeladen & Co. - was der Garten so produziert...

#
Akazie Akazie
Die Akazie blüht bei uns gerade wie der Teufel. So eine üppige Blüte habe ich eigentlich noch nie gesehen. Da mein werdender Ehemann noch nie Akaziensirup und -gelee gegessen hat, habe ich heute welche gesammelt und schon mal angesetzt. Sollte man aber sehr genau alle grünen Stiele und auch die Samen dann entfernen, denn die sind giftig. Aber das Resultat läßt alle Mühen vergessen selbst die Kratzer von den Dornen
LG
Krauthexlein ohne Buckel und schwarzer Katze
5
 
#
Hollerblüten fürs Gelee gesammelt und in Apfelsaft eingelegt, bis Mittwoch. Das ist mein freier Tag
wenn du ein gärtchen hast und eine bibliothek
so wird dir nichts fehlen

cicero
2
 
@ krautwusel #
die spitzen hier mal gerade so heimlich leise ums Eckchen - vielleicht morgen ein paar für ausgebackene Hollerblüten
0
 
#
wie sieht es denn bei euch mit den Marillen/Aprikosen aus? ich befürchte ja, dass es aufgrund des kalten Winters im Februar bzw. März wieder mal einige Ernteeinbußen geben wird, zumindest bei uns...das ist leider mittlerweile immer jedes Jahr dasselbe...entweder der kalte Winter, oder der Hagel zerstören die Blüten.
0
 
#
Ich habe am Wochenende Holunderblüten verarbeitet. Die waren dieses Jahr aber auch schön und so ganz ohne Läuse. Es sind 8 Liter Sirup und 46 Gläser Gelee geworden. Die restlichen Blüten sind für Tee getrocknet worden.
LG
Krauthexlein ohne Buckel und schwarzer Katze
4
 
#
Suppenspargel Rhabarber zur späteren Verarbeitung erste Saftergebnisse
Die Saison 2018 ist hiermit eingeläutet...

Suppenspargel, Rhabarber, Rhabarbersaft

Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Fotografie liegt zwischen Kunst und Leben.
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

4
 
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:

Ich habe am Wochenende Holunderblüten verarbeitet. Die waren dieses Jahr aber auch schön und so ganz ohne Läuse. Es sind 8 Liter Sirup und 46 Gläser Gelee geworden. Die restlichen Blüten sind für Tee getrocknet worden.


hier sind die Blüten total verregnet, hoffe auf trockene, sonnige Tage zum Blüten ernten
2
 
@ Waltraut #
Rhabarber, Rhabarbersaft

Nachdem ich dieses Jahr meinen ausufernden Rhabarber eingegrenzt habe, die Nachbarn gut Rhabarber holen und der Rhabarber auch nicht so gut wächst wie letztes Jahr, wird auch dieses Jahr nichts aus Rhabarbersaft machen.
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 05.06.18 um 23:09 Uhr.
@ altilla #
altilla schrieb:

Nachdem ich dieses Jahr meinen ausufernden Rhabarber eingegrenzt habe, die Nachbarn gut Rhabarber holen und der Rhabarber auch nicht so gut wächst wie letztes Jahr, wird auch dieses Jahr nichts aus Rhabarbersaft machen.


...und wenn doch - würde ich ihn Dir auch liebend gern um die Ohren hauen - so mies wie Du im letzen Jahr den Rhabarbersaft gemacht hast - und es nahm überhaupt kein Ende --- und es nimmt schon wieder seinen (versteckten) Lauf... .

Und ich will keinen Kommentar mehr zu Rhabarbersaft hören...
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Fotografie liegt zwischen Kunst und Leben.
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

2
 
#
rhabarbersirup ist fertig und hollerblütensirup auch. hollerblütengelee steht seit 2 wochen im gästezimmer und wartet auf die beschriftung der gläser...
wenn du ein gärtchen hast und eine bibliothek
so wird dir nichts fehlen

cicero
3
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang