Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Nährstoffmangel bei Kiefern?

#
Kiefer
Nährstoffmangel bei Kiefern?
Wir haben vor unserem Garten 3 schöne Kiefern, von denen 2 scheinbar plötzlich, vom Stamm ausgehend, braune Nadeln bekommen.
Sowas habe ich die bisherigen 10 Jahre noch nicht bemerkt. Licht haben sie eigentlich an den Stellen genug.

Ist das normal oder sollten wir den Hausmeister beauftragen Blaudünger o.ä. zu streuen ??
Ich weiß nicht mal, was das für eine Sorte ist, Wald- oder Bergkiefer vielleicht?
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
komisch, dass Du das in der Vergangenheit nicht beobachtet hast - das kommt jedes Jahr vor - Die Kiefer bildet neue Nadeln am neuen Austrieb - und verliert sie, wo sie vor 2 Jahren ausgetrieben hatte, wo also jetzt schon ein richtiger Ast ist - so dass eigentlich immer nur der vorjahres-Austrieb und der aktuelle Austrieb an Nadeln am Baum vorhanden sind.
0
 
@ wovo #
wovo schrieb:

komisch, dass Du das in der Vergangenheit nicht beobachtet hast - das kommt jedes Jahr vor - Die Kiefer bildet neue Nadeln am neuen Austrieb - und verliert sie, wo sie vor 2 Jahren ausgetrieben hatte, wo also jetzt schon ein richtiger Ast ist - so dass eigentlich immer nur der vorjahres-Austrieb und der aktuelle Austrieb an Nadeln am Baum vorhanden sind.


Aber, wovo, schau' mal, wo sie nadeln!
Das sieht mir nach zu wenig Wasser aus!
Meine haben dieses Jahr, in der Trockenperiode, stundenweise Wasser bekommen.(Sind unsere Schattenspender!) Drei Monate nach der Trockenperiode nadeln sie!

grüsse geli
0
 
Beitrag bearbeitet von wovo am 17.07.08 um 20:58 Uhr.
#
Lebenszyklus der Kiefernnadeln
Geli - genauso , wie ich es beschrieben habe.

sie das von mir bearbeite Bild

1: aktueller austrieb (Jahr 1): ganz frisch und grün

2: letzjähriger Austrieb (Jahr 2): frisch und grün

3: vor-bzw. sogar vor-vor-letzjärhiger Austrieb: fällt jetzt - ganz normal - ab

4 : vor-vor-vor - letztjärhiger Austrieb: keine Nadeln mehr dran (heißt, hier sind im vergangen Jahr auch schon Nadeln gefallen )

wenn die Nadeln am 3-/4- jährigen Holz nun auch braun werden und abfallen : Alles im GRÜNEN Bereich
0
 
#
Ach herrje... danke für deine ausführliche Analyse wovo!!!!!!!!

Aber in diesem Ausmass ist mir das bisher wirklich nicht aufgefallen. Hoffe mal, dass sie nicht soviel abschmeissen, die waren bisher immer so schön füllig.

Zu wenig Wasser hatten wir hier auf keinen Fall. Eher zu viel (s. Schneckenplage), ich hatte fast befürchtet, dass sich irgendwo Wasser staut, weil die Kiefern auf einem Tiefgaragendach angesiedelt sind!!


Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang