Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Rezepte und Kochen
Forum: Rezepte und Kochen
Aus dem Garten frisch auf den Tisch!

Euer Ostermenü !

#
Osterfrühstück 17.4.
Osterfrühstück heute
Zopf mit Nüssen, der ist meinem GG
der ohne ist für mich, extra gebacken von meiner lieben Schwiegertochter2 , Milch und Butter o. Laktose

Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
2
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Ich hoffe, du hast alle, die zum Ostermenü kommen, freiwillig eingeladen ?


0
 
@ fuchsjaegerin #
meinst die sind alle schon gegangen oder denken vielleicht gibt es nächsten Sonntag das Menü,
er war ja PAPPSATT es blieb ja noch was übrig

die sonne ist da







Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
0
 
@ Monica #
meinst die sind alle schon gegangen oder denken vielleicht gibt es nächsten Sonntag das Menü,
er war ja PAPPSATT es blieb ja noch was übrig

Mit den Überresten mussten die fertig werden, die mich eingeladen hatten
0
 
#
Meine Truhe "sagt":
Es gibt Rehrücken mit Rotkohl.
Muß nur noch überlegen ob's Spätzle oder Knödel dazu gibt.
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
3
 
#
moin,
ich hab Ostersonntag liebe Gäste - wir sind zu sieben -
1 Gang -1 Seite Stremellachs - Zitronenbutter - Baguettscheiben
2 Gang - Hühnersuppe mit Spargel, Mettbällchen, Buchstabennudeln, Eierstich, Erbsen,Wurzeljulien,Petersilie
3 Gang - Braten von der Kanadagans, Rotkohl, Salzkartoffeln, ( wenn da sehr warm wird gibt es Spargel statt
Rotkohl
4.Gang Nachtisch, - rote Grütze mit Vanillesoße - oder Eis mit Sahne

später Kaffee mit Osterkuchen und Likörchen
und was gibt es bei Euch ?

2
 
@ utha #
Kanadagans hab ich auch noch nicht gegessen.
Selbst erlegt?
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
0
 
@ FarmFritz #
FarmFritz schrieb:

Kanadagans hab ich auch noch nicht gegessen.
Selbst erlegt?

ja, selbst erlegt ... und mit Hilfe eines sehr guten Vorstehers ( natürlich ein DK ) im Schilf auch bekommen -
die hatte nur Flügeltreffer - und wenn die das Laufen kriegen -
3,8 kg bratfertig - und eine Junge !
3
 
@ utha #
wenn die sich wehren, mit den Flügeln um sich schlagen und beißen - dagegen ist ne wütende Hausgans ein Waisenkind - sehr braver Hund

schmecken tun sie richtig gut, auch die Kreuzung mit Hausgänsen
1
 
@ FarmFritz #
FarmFritz schrieb:

Meine Truhe "sagt":
Es gibt Rehrücken mit Rotkohl.
Muß nur noch überlegen ob's Spätzle oder Knödel dazu gibt.


Mein Mann sagt Wildschweinkeule mit Rotkohl und Klößen. Ich hab noch Spätzle eingefroren, die
mache ich vielleicht auch.
Und Spargel essen wir auf jeden Fall auch an einem Tag. Es wird warm in den nächsten Tagen,
da gibt es hiesigen.
Köstliches iss noch am selben Abend,
Ärger sprich erst am nächsten Morgen aus.
2
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang