Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Stauden bändigen

#
Stauden bändigen
Manche Stauden wie z.B. Minzen, Felberich.... neigen dazu sich ungehemmt im Garten auszubreiten wenn man sie nicht irgendwie bändigt. Was gibt's denn da an Möglichkeiten, außer Abgrenzung durch Teichfolie, umgedrehter Eimer ohne Boden ....? .

Zum Beispiel der Schneefelberich (Lysimachia clethroides) eine Attraktion für's Auge und auch für Schmetterlinge geht sehr schnell in die Breite und domitiert dann seine Umgebung. Da gleiche gilt für die Silberminze (Mentha longifolia) in meinem Staudenbeet. Da muss ich jetzt irgendwas tun.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
ob es da eine "Lösung" für gibt, für dieses Problem.

Irgenwann muss ich sowieso "umgestalten" und dann greife ich auch mal zum Spaten, der doch sonst so weinig bei mir im Garten eignesetzt wird
0
 
@ astrophytum #
astrophytum schrieb:

Manche Stauden wie z.B. Minzen, Felberich.... neigen dazu sich ungehemmt im Garten auszubreiten wenn man sie nicht irgendwie bändigt. Was gibt's denn da an Möglichkeiten, außer Abgrenzung durch Teichfolie, umgedrehter Eimer ohne Boden ....? .

Zum Beispiel der Schneefelberich (Lysimachia clethroides) eine Attraktion für's Auge und auch für Schmetterlinge geht sehr schnell in die Breite und domitiert dann seine Umgebung. Da gleiche gilt für die Silberminze (Mentha longifolia) in meinem Staudenbeet. Da muss ich jetzt irgendwas tun.

Das sind aber Pflanzen, derer man relativ schnell Herr/Frau werden kann...was zuviel wird, fliegt raus, wird weitergeben an andere.Die bekannten Möglichkeiten der Abgrenzung hast Du doch schon genannt. Ich habe meine Minze jetzt auch in einem "Mörtel-)Kübel gepackt, weil sie wanderte.
LG
Sisa
0
 
@ Sisa #
Hallo

ich habe da gar kein Problem!
Jedes Jahr baut jemand aus dem Bekanntenkreis ein Haus und hat dann einen leeren Garten oder jemand aus dem Forum legt einen Garten an. Ich steche die Stauden ab, wässere sie 2 Tage gut und fahre oder schicke sie in ihr neues Heim.

grüsse geli
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang